Ausstellung

Cyrill Lachauer PATHS

Vernissage

Solo-Show des EHF 2010-Stipendiaten 2014/2015 Cyrill Lachauer

Details

„Paths“ ist die Ausstellung eines Reisenden – oder die Ausstellung einer künstlerischen Reise. Erzählt aber wird hier nichts: Es gilt die feine Unterscheidung zwischen Schichten und Geschichten. Die Sehnsucht nach der einen, der wahren Geschichte, die alles erzählt, gibt es nur – wie Cyrill Lachauer selbst formuliert – als „unerhörten Versuch“. Darin begründet sich der Arbeitsansatz des Künstlers: Hier steckt ein bildender Künstler seine Claims ab, baut eine Versuchsanordnung unterschiedlicher Wirklichkeiten; sozialer, politischer, historischer und – und das ist entscheidend – formalästhetischer. Seine Feldforschung dokumentiert und notiert nicht - sie kreiert, sie schafft neue Interpretations- und Bewusstseinsebenen. Diese Bewusstseinsebenen halten das ganze Werk und jedes einzelne in ständiger Bewegung und verhindern damit jegliche wissenschaftliche Fixierung. Das angedeutete Referenzsystem ist prismenreich und feinst verästelt

Und so ist auch die Reisebewegung Lachauers eine durch und durch künstlerisch reflektierte. Realität ist bei ihm als solche nicht zu finden, nur Möglichkeiten, Optionen, Angebote, Hinweise. Wollte man im Terminus der Wissenschaft bleiben, müsste man von einem nicht endenden Experiment sprechen. So bleibt auch der Rezipient in kreativer Unruhe, um den Arbeiten die jeweils eigene Wahrheit zu entnehmen, um zu neuen Reisen aufzubrechen, zu neuen Ent-Deckungen von all dem, was ver-deckt ist von Scheinwirklichkeiten. Selten sind in letzter Zeit – insbesondere im Bereich der Fotografie – die Fragen von Identität und Wertehorizont so brillant umgesetzt worden.

Ort und Öffnungszeiten der Ausstellung: Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin, 27. November 2014 bis 9. Januar 2015, Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr (außer an Feiertagen)

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstr. 35,
10785 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Kontakt

Dr. Hans-Jörg Clement

Dr

Stellv. Leiter der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur/Leiter Kultur und Kurator/Geschäftsführer EHF 2010

Hans-Joerg.Clement@kas.de +49 30 26996-3221
Kontakt

Ursula Moss

Ursula Moss bild

Kulturassistentin

Ursula.Moss@kas.de +49 30 26996-3220
Paths Cyrill Lachauer