Gespräch

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit: Persönliche Einblicke und politische Reflexionen

Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre zeithistorische Kenntnisse vertiefen und Strategien kennen lernen, im vereinten Deutschland Freiheit und Wohlstand zu stärken.

Details

Dr. Stephan Eisel Foto: privat
Dr. Stephan Eisel

​​​​​​​​​​​​​​Einführender Beitrag: Dr. Stephan Eisel

Dr. Stephan Eisel, 1955 in Landau in der Pfalz geboren, arbeitete von 1982 bis 1992 im Bundeskanzleramt, von 1987 bis 1991 als stellvertretender Leiter des Büros von Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl. Seit 1992 ist der promovierte Politikwissenschaftler für die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) tätig. Von 2002 bis 2007 leitete Eisel die Hauptabteilung Politische Bildung. Von 2007 bis 2009 gehörte Eisel als Abgeordneter dem Deutschen Bundestag an. Seit 2010 wirkt er in der KAS als Projektleiter für die Themenfelder „Internet und Demokratie“ und „Bürgerbeteiligung“. Seit 2012 ist er verantwortlicher Redakteur des Internet-blogs kreuz-und-quer.de, zu dessen Herausgebern der KAS-Vorsitzende Professor Dr. Norbert Lammert zählt.

Moderation: Dr. Thomas Ehlen, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Hessen

Programm

Weitere organisatorische Hinweise

Während der Veranstaltung wird ein Imbiss gereicht, zu dem Sie die Konrad-Adenauer-Stiftung einladen wird. Wir bitten Sie, die Kosten für Getränke Ihrer Wahl selbst zu tragen. Aus organisatorischen Gründen müssen wir die Zahl der Teilnehmer auf 40 begrenzen. Melden Sie sich bitte online bis 5. März an.

​​​​​​Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen. Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Oranien
Platter Straße 2,
65193 Wiesbaden
Deutschland
Zur Webseite

Referenten

  • Dr. Stephan Eisel
    Kontakt

    Dr. Thomas Ehlen

    Dr

    Landesbeauftragter für Hessen und Leiter des Politischen Bildungsforums Hessen

    thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19