Fachkonferenz

Der Irak nach dem IS: Chancen und Hindernisse des Wiederaufbaus

Internationale Perspektiven und Policy Implikationen
Internationale Konferenz zu den Bildungs-, Rechts- und Wirtschaftsaspekten des Wiederaufbaus von Kriegsgesellschaften

Details

Gemeinsam mit dem Center for Iraq Studies (CIS) der Universität Erlangen-Nürnberg, der Universität Basra und dem Felsberger Insitut (FI) veranstaltet das KAS-Auslandsbüro Syrien/Irak vom 20. bis zum 23. November eine Konferenz zum Thema „Stärkung von Nachkriegsgesellschaften: Der Irak post-IS“. Die internationalen Redner und Gäste der Konferenz kommen im Manawi Basha Hotel in Basra zusammen, um sich unter anderem über die Herausforderungen in den Bereichen Bildung, Rechtsstaat und Wirtschaft bezüglich eines Wiederaufbaus des Landes auszutauschen.

Programm

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Manawi Basha Hotel
Basra
Irak
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Nils Wörmer

Nils Wörmer bild

Teamleiter Außen-, Sicherheits- und Europapolitik

Nils.Woermer@kas.de +49 30 26996-3802

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Syrien/Irak