Seminar
ausgebucht

Die Europäische Union – Deutschlands Interesse und Verantwortung

Seminar „Zur Willensbildung und Mitbestimmung in der Demokratie“ für schichtdienstleistende Arbeitnehmerinnen

Details

Das ausführliche Programm für die Veranstaltung finden Sie hier.

Programm

Besten Dank für Ihr Interesse an der Bildungsarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Hamburg. Diese Maßnahme ist bereits ausgebucht.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung oder Teilnahme ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung oder Teilnahme zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen. Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.

Die Veranstaltungen werden gefördert durch Zuwendungen der Bundesrepublik Deutschland und der Freien und Hansestadt Hamburg.

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel-Restaurant Fuchs, Hauptstraße 35, 21256 Handeloh

Referenten

Andreas Kögler
Benno Albrecht
Uwe Kelling
Kontakt

Dr. Karolina Vöge

Dr

Landesbeauftragte für Hamburg und Leiterin des Politischen Bildungsforums Hamburg

Karolina.Voege@kas.de +49 40 2198508-1 +49 40 2198508-9
Kontakt

Grit Mäder

Grit Mäder bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

kas-hamburg@kas.de +49 40 2198508-0 +49 40 2198508-9