Forum
ausgebucht

Die Europäische Union und ihre Partner: Aktuelle Ansätze zur regionalen Kooperation

Eastern Partnership Reflection Forum im Rahmen der belarussichen Präsidentschaft der Mitteleuropäischen Initiative
Das Minsk EaP Reflection Forum wird die paneuropäische Gesellschaft der Experten einladen, um die aktuellen Ansätze zur regionalen Kooperation zwischen den Ländern der Östlichen Partnerschaft und zwischen den ÖP-Ländern und der EU zu diskutieren.

Details

Das Eastern Partnership Reflection Forum 2017 (EaP-RF) ist eine Initiative, die durch eine derzeit laufende Initiative “EU-Western Balkans Reflection Forum Initiative” (WB-RF) inspiriert wurde. Letztere wurde von Partnern 2015 zur Unterstützung des sogenannten „Berliner Prozesses“ gestartet. Berliner Prozesses ist eine zwischenstaatliche Initiative zur Förderung der Reformen und regionaler Kooperation in den Westbalkanländern.

Die Veranstaltung wird im Rahmen von der belarussischen Präsidentschaft der Zentraleuropäischen Initiative (ZEI), im Vorfeld des ZEI-Gipfeltreffens in Minsk (geplant für den 12. Dezember 2017) und vor dem Hintergrund des Gipfeltreffens der Östlichen Partnerschaft stattfinden. Das Forum wird eine Plattform für die paneuropäischen Expertendiskussionen über die Östliche Partnerschaft und die Möglichkeiten der regionalen Kooperation bieten, sowie einen Start für ein innovatives Verfahren der Reflexion geben.

Veranstalter des Forums:

Austro-French Centre for Rapprochement in Europe (CFA), Vienna

Minsk Dialogue - Track II Initiative (MD), Minsk

Centre international de formation européenne (CIFE), Nice/Berlin

Das Auslandsbüro Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung ist einer von Unterstützer der Veranstaltung.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Minsk, Belarus

Kontakt

Dr. Wolfgang Sender

Dr

Leiter des Auslandsbüros Belarus

wolfgang.sender@kas.de + 370 52 629475 + 370 52 122294

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Belarus