Vortrag

Die internationalen Rahmenbedingungen zur Zeit des Zweiten Kalten Krieges

Die europäischen Nachbarn kennen: Die Anfänge der 1980er Jahre in Deutschland und Italien

Eine Vorlesungsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung Rom in Zusammenarbeit mit den beiden römischen Universitäten LUMSA und LUSPIO.

Details

Begrüßung

Giuseppe Dalla Torre, Rettore der LUMSA/ Giuseppe Dalla Torre, Rektor der LUMSA

Katja Christina Plate, Leiterin des Auslandsbüro Rom der KAS/ Katja Christina Plate, Direttrice KAS Roma

Die italienische Außenpolitik während des Zweiten Kalten Krieges

Antonio Varsori, Università di Padova

Nachrüstung, Friedensbewegung und "Koalition der Vernunft". Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland 1979 – 1985

Tim Geiger, Institut für Zeitgeschichte München-Berlin

Testimonianze

Luigi Vittorio Ferraris, Ehemaliger Botschafter in Bonn

Discussant

Giuseppe Ignesti, LUMSA

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

LUMSA
Piazza delle Vaschette, 101,
00193 Roma
Italien
Zur Webseite

Alternativer Veranstaltungsort

LUMSA, Piazza delle Vaschette, 101

Anfahrt

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Rom