Event

Die Konrad-Adenauer-Stiftung im Pavillon OliAle

Olympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro
Im Zuge der Olympischen und Paralympischen Spiele 2016 präsentiert die KAS an den Tagen 18.08. und 15.09. ihre Arbeit in Brasilien und die ihrer institutionellen Partner im deutschen Pavillon "OliAle" am Strand von Leblon in Rio de Janeiro.

Details

Hier finden Sie unser Programm vom 15.09.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) stellt sich und ihre Partner im Deutschen Pavillon "OliAle" während der Olympischen und Paralympischen Spiele 2016 in Rio vor. Wir laden Sie herzlich ein, aktiv an unseren Diskussionsveranstaltungen teilzunehmen, unsere Arbeit in Brasilien und der Welt kennen zu lernen und sich über unsere Publikationen und unser Stipendienangebot zu informieren! Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung. Es wird simultane Übersetzung ins Deutsche und Portugiesische angeboten.

14:30 Eröffnung: DIE KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG IM PAVILLON OLIALE

Die Eröffnung der Aktivitäten der KAS wird der ehemalige Olympiaathlet und heutige Bundestagsabgeordnete Eberhard Gienger begleiten.

Grußworte: Dr. Jan Woischnik, Leiter @ KAS Brasilien und Eberhard Gienger MdB (CDU), Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der Arbeitsgruppe Sport und Ehrenamt der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

15:00 Quiz: STÄDTE DER ZUKUNFT: URBANE ANTWORTEN AUF DEN KLIMAWANDEL

Das interaktive Quiz thematisiert, wie Städte in Chile und Brasilien mit dem Klimawandel umgehen.

Eröffnung: Dr. Jan Woischnik, Leiter @ KAS Brasilien

Panel: Alan Porto, Umweltdezernent von Cuiabá; Antonio Abarca, Leiter der Abteilung für nachhaltige Entwicklung von Pudahuel, Chile; Carlos Alberto Muniz, Umweltdezernent von Rio de Janeiro und Gründer @ Umweltforum CB27; Silvia Brilhante, Umweltdezernentin von Rio Branco

Moderation: Amalia Safatle, Gründerin und Herausgeberin @ Revista Página 22

17:00 Workshop: POLITIK FÜR UNS, MIT UNS: WEGE ZU MEHR ENGAGEMENT

Die Rednerinnen und Redner und das Publikum debattieren in einem Workshop (World Café), wie das politische Engagement der brasilianischen Gesellschaft gestärkt werden kann – insbesondere mit Blick auf Jugendliche und Frauen.

Eröffnung und Moderation: Marina Caetano, Projektkoordinatorin @ KAS Brasilien

Panel: Amanda Segnini, Mitbegründerin @ Engajamundo; Dr. Humberto Dantas, Studiengangsleiter des postgradualen Studiums in Politikwissenschaft @ Fundação Escola de Sociologia e Política; Dr. José Mario Brasiliense, Gründer und Leiter @ Oficina Municipal

19:00 Buchpräsentation: BRASILIEN VOR OLYMPIA 2016: STIMMEN AUS POLITIK, WIRTSCHAFT UND ZIVILGESELLSCHAFT

Die Autoreninnen und Autoren debattieren gemeinsam mit dem Publikum, inwiefern das Megaevent Olympia für Brasilien Chancen und Herausforderungen bietet.

Eröffnung und Moderation: Reinaldo Themoteo, Redakteur @ KAS Brasilien

Panel: João Ricardo Viegas, Analyst für Internationale Beziehungen @ Instituto Nacional do Câncer und Studiengangsleiter im Bereich Internationale Beziehungen @ IUPERJ/Candido Mendes; Maria Fiszon, Researcher für Architektur und Stadtplanung @ UFF; Pedro Trengrouse, Studiengangleiter FGV/FIFA/CIES und Rechtsprofessor @ FGV; Thereza Lobo, Geschäftsführerin @ Rio Como Vamos; Dr. Vinicius Netto, Professor für Architektur und Städteplanung@ UFF

20:30 Musikalische Darbietung: 5PI, MUSIKSCHULE VON ROCINHA

Die im Jahr 2011 gegründete Orchester-Gruppe 5Pi umfasst 5 Jugendliche, die in der Musikschule der Favela Rocinha ausgebildete wurden. Die Schule ist ein kultureller Verein, der durch den deutschen Musikprofessor Hans Ulrich Koch gegründet wurde und sich der sozialen Entwicklung durch Musik widmet.

Eröffnung: Carla Shores, Koordinatorin für Institutionelle Beziehungen @ KAS Brasilien

21:30 Veranstaltungsende

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung. Wir bieten simultane Übersetzung ins Deutsche und Portugiesische an.

Das Programm unterliegt Änderungen.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Pavilhão OliAle
Av. Delfim Moreira 54Praia de Leblon,
Brasil
Zur Webseite

Alternativer Veranstaltungsort

Zwischen Strandabschnitt 11 und Jardim de Alah, auf Höhe der Hausnummer 54

Anfahrt

Kontakt

Alexandra Paulus

Kontakt

Carla Shores

Carla Shores bild

Institutionelle Beziehungen

Carla.Shores@kas.de +55 21 2220 5441 +55 21 2220 5448
Der Innenbereich des Pavillons OliAle
Der Auβenbereich des Pavillons OliAle
Konrad-Adenauer-Stiftung Brasilien in Rio de Janeiro

Bereitgestellt von

Auslandsbüro in Brasilien