Diskussion

Die Rolle lokaler Medien zur Stärkung politischer Teilhabe

Lokale Medien spielen eine zentrale Rolle wenn es darum geht Bürger in vielen Aspekten des täglichen Lebens zu informieren. Hierzu zählen auch ein Bewusstsein für demokratische Werte und die gemeinsame Identitätsstiftung. Das Democracy Development Program (DDP) bringt Führungspersonen aus der Medienbranche, Akademiker und Bürger für die Eröffnungsveranstaltung des Mediengipfels 2019 in Durban zusammen.

Details

DDP Media Summit 2019
DDP Media Summit 2019

DDP lädt zueinemMediengipfel ein, auf dem die Rolle der Community-Medienbei der Förderung einer aktiven Bürgerschaft thematisiertwerden soll. Bei der zweitägigen Veranstaltung werden verschiedene Interessengruppen zusammenkommen, um die Herausforderungen in diesemSektorzu vorzustellenund langfristige Lösungen zu finden.

Denn Untersuchungen zeigen, dass Community-Medien die einzige Quelle von Medien sind, die sich auf lokale Probleme konzentrieren können undwelche letzendlich die Gesellschaftbetreffen. Laut Right to Know (R2K) hat Südafrika über 200 Community-Radiosender und fünf Community-Fernsehsender. Für diejenigen, die außerhalb von Großstädten leben, sind Community-Medien die einzige Alternative zum SABC, die häufig die einzige Quelle für Medien darstellen, welchesich auf lokale Themen konzentrieren kann unddie Mitglieder der Gemeinschaftbetreffen.

Community-Medien haben sich im Laufe der Jahre seit ihrer Gründung in den 1990er Jahren stetig weiterentwickelt. In den letzten Jahren war der Sektor jedoch mit zahlreichen Problemen konfrontiert, die seine Funktionsfähigkeit auf unterschiedliche Weise beeinträchtigten. Im Rahmen derzivilen und demokratischen Entwicklungsarbeit der DDP sollenbeidiesen Mediengipfel, Gespräche über die Rolle der Community-Medien bei der Förderung einer aktiven Bürgerbeteiligung und -entwicklung gefunden werden.

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Garden Court Marine Parade
167 O R Tambo Parade,
KZN 4001 Durban
South Africa

Referenten

Prof. Anton Harber

Publikation

"Community-Medien müssen ihre Beziehungen zur Zivilgesellschaft und zu den Gemeinschaften stärken."
Jetzt lesen
Kontakt

Moritz Sprenker

Moritz Sprenker

Trainee im Auslandsbüro Südafrika und Praktikumsbeauftragter

moritz.sprenker@kas.de +27 11 214 29 00 +27 11 214 29 13/14

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Südafrika