Seminar

Digitalisierung und Schule: Zwischen Fake News und Chancen

Hinweis für Lehrerinnen und Lehrer: Dieses Fortbildungsangebot wurde vom Landesschulamt nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz unter der Angebotsnummer 01893343 (Aktenzeichen LA01893343F003902) akkreditiert.

Details

Digitalisierung und Schule: Zwischen Fake News und Chancen

Seminar von Freitag, 26. Oktober 2018, 17.00 Uhr, bis Samstag, 27. Oktober 2018, 13.30 Uhr, im Hotel Lahnschleife, Hainallee 2, 35781 Weilburg, Telefon 6471 - 49210

Teilnahmegebühr: 75 Euro (beinhaltet das Seminarprogramm mit Verpflegung und Übernachtung im Einzelzimmer), 55 Euro (beinhaltet das Seminarprogramm mit Verpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer), 35 Euro (beinhaltet das Seminarprogramm mit Verpflegung ohne Übernachtung / Frühstück)

VA-Nummer: B65-261018-2

Anmeldeschluss: Freitag, 14. September

Tagungsleitung: Gerrit Ulmke

Das Programm

bis 17.00 Uhr Kaffee

17.00 - 17.15 Uhr Eröffnung der Veranstaltung, Begrüßung der Teilnehmer und Einführung in die Inhalte

Gerrit Ulmke

17.15 – 19.00 Uhr Unterricht aktuell: Sinnvoller Medieneinsatz im Zeitalter der Digitalisierung

Studienrat Jan Staudinger, Informatiklehrer

19.00 – 20.00 Uhr Abendessen

Samstag, 27. Oktober

bis 09.00 Uhr Frühstück

09.00 – 10.30 Uhr Fake News, Halbwahrheiten & Co.: Wie Sie Inhalte im Netz überprüfen können (I) Inhaltliche Einführung und Praktische Übungen

Volker Siefert, freier Journalist für den Hessischen Rundfunk und andere Medien

%%10.30 – 10.45 Uhr Kaffeepause

10.45 – 12.15 Uhr Fake News, Halbwahrheiten & Co.: Wie Sie Inhalte im Netz überprüfen können (II) Inhaltliche Einführung und Praktische Übungen

Volker Siefert

12.15 – 12.30 Uhr Abschlussrunde

Programmänderungen vorbehalten

Feedback: thomas.ehlen@kas.de und feedback-pb@kas.de

Bitte beachten Sie:

Ihre Anmeldung ist nur dann vollständig, wenn uns bis 14. September Ihre schriftliche Antwort sowie Ihre Überweisung ( Commerzbank Wiesbaden, IBAN DE05 51040038 0512550500 ) mit Hinweis auf die Veranstaltungsnummer B65-261018-2 oder Ihre Einzugsermächtigung an die Konrad-Adenauer-Stiftung erreicht haben.

Sollte Ihnen die Teilnahme trotz einer verbindlichen Anmeldung nicht möglich sein, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend schriftlich per E-Mail ( kas-hessen@kas.de ) oder Fax ( 0611 – 15 75 98 19 ) mit Hinweis auf die Veranstaltungsnummer B65-261018-2. Absagen bis 14. September sind kostenfrei. Bei einer Stornierung bis 28. September werden 40 Prozent des Tagungsbeitrags fällig. Bei einer Stornierung bis 12. Oktober werden 60 Prozent des Tagungsbeitrags fällig. Ab 13. Oktober ist der volle Tagungsbeitrag zu entrichten. Bereits geleistete Zahlungen erhalten Sie bei fristgerechter Stornierung selbstverständlich zurück.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Lahnschleife
Hainallee 2,
Deutschland
Zur Webseite

Alternativer Veranstaltungsort

Weilburg

Anfahrt

Referenten

Jan Staudinger und Volker Siefert
Kontakt

Dr. Thomas Ehlen

Dr

Landesbeauftragter für Hessen und Leiter des Politischen Bildungsforums Hessen

thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19

Bereitgestellt von

Politisches Bildungsforum Hessen