Seminar
ausgebucht

Erfolgreich durch soziale Kompetenzen - Vom Umgang mit sich selbst und anderen

Es sind keine Anmeldungen mehr möglich, das Seminar ist ausgebucht!

Details

Soziale Kompetenz zeigt sich in jeglichem menschlichen Miteinander, privat wie beruflich. Sie wird insbesondere mit positiven Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Motivation oder Kommunikationsstärke verbunden.
Auf dem Buch "Vom Umgang mit sich selbst und mit anderen" aufbauend haben wir mit den Autoren erstmalig ein Seminar zum Erfolg durch gestärkte soziale Kompetenzen entwickelt. Behandelt werden unter anderem die Fragen:

Wie können Sie Ihre soziale Kompetenz schärfen?
Wie lassen sich Ängste im Umgang mit sich selbst und anderen abbauen?
Welche Rolle spielen Körpersignale für erfolgreiche Kommunikation?
Was kann man gegen Rede- und Gesprächsangst tun?

Die Autoren Gerd Hilligweg und Jörg Brunßen üben mit Ihnen in mehreren praktischen Einheiten zunächst den "Umgang mit sich selbst" gefolgt vom "Umgang mit anderen". Sie werden erkennen: Wer sozial kompetent ist, ist in der Lage, bei allen sozialen Interaktionen angemessen gegenüber und mit anderen zu agieren.

Programm

Anmeldung und allgemeine Hinweise

Bitte melden Sie sich mit Ihren vollständigen Kontaktdaten an.

Sobald uns Ihre Anmeldung vorliegt, bekommen Sie von uns eine Teilnahmebestätigung mit den weiteren Modalitäten.

Verbindlich wird Ihre Anmeldung, sobald Sie den Teilnehmerbeitrag in Höhe von 80,00 Euro ohne Übernachtung / 140,00 Euro mit Übernachtung überwiesen haben (50% Ermäßigung für Studierende bei Vorlage einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung)

Anmelden können Sie sich unter kas-weser-ems@kas.de oder mit dem Anmeldebutton (oben rechts).

Während der Veranstaltungszeiten sind Sie Gast der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems. Unterkunft und Verpflegung zu den im Programm ausgewiesenen Zeiten sind im Teilnehmerbeitrag enthalten. Die Getränke zu den Mahlzeiten, Alkoholische Getränke, Telefon, WLAN, Minibar, Kopien etc. gehen zu Ihren Lasten. Fahrtkosten / Parkgebühren für Teilnehmer können nicht erstattet werden.

Feedback: Sie werden sieben Tage nach Veranstaltungsabschluss per Mail gebeten, die Veranstaltung online zu bewerten. Sonstige Anregungen, Lob und Kritik erbeten an: kas-weser-ems@kas.de

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Programm

Freitag, den 10.05.2019

  • 15:00 Uhr Begrüßung, Vorstellung, Einführung
    in die Tagung durch den Tagungsleiter und die Referenten Prof. Dr. Gerd Hilligweg und Dipl.-Kfm. Jörg Brunßen
  • 15:30 Uhr Block 1: Erfolgeicher Start
    • Erste Hilfe für den ersten Eindruck
    • Übung zum Kennenlernen
    • Vorstellung des Seminars
  • 17:00 Uhr Kaffeepause
  • 17:30 Uhr Block 2: Eigenmotivation und -befähigung
    • Erkundung der eigenen Stärken und Schwächen
    • Erkennen des persönlichen Wertekanons
    • Die drei Ich-Zustände
  • 19:00 Uhr Unterbrechung des Seminars/Freie Abendgestaltung

Samstag, den 11.05.2019

  • 09.00 Uhr Block 3: Umgang mit Rede- und Gesprächsangst
    • Kreislaufmodell der Redeangst und des Redeerfolges
    • Optimale Vorbereitung einer Rede/eines Gespräches
    • Mentale Denanstöße
  • 10:30 Uhr Kaffeepause
  • 11:00 Uhr Block 4: Grundlagen der Kommunikation in der Zusammenarbeit
    • Kommunikationsmodelle
    • Übungen zur gewaltfreien Kommunikation
    • Kommunikationsstrategien
  • 12:30 Uhr Mittagessen
  • 13:30 Uhr Block 5: Verbale und nonverbale Kommunikation in der praktischen Anwendung
    • Körpersprache in der Kommunikation
    • Faire und unfaire Dialektik
    • Umgang mit Kritik
  • 15:00 Uhr Seminarkritik, Anregungen und Ausblick
    (anschl. Ende des Seminars)
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Westerkamp
Bremer Str. 120,
49084 Osnabrück
Deutschland

Referenten

  • Prof. Dr. Gerd Hilligweg
    • Dipl.-Kfm. Jörg Brunßen
      Kontakt

      Daniel Feldhaus

      Daniel Feldhaus bild

      Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Politischen Bildungsforum Berlin

      daniel.feldhaus@kas.de +49 30 269 96 3806
      Kontakt

      Ingrid Pabst

      Ingrid Pabst bild

      Sekretärin/Sachbearbeiterin

      Ingrid.Pabst@kas.de +49 441 2051 799-0 +49 441 2051 799-9