Diskussion

Filmabend über Haus Kreienhoop

Wohn- und Wirkungsstätte von Walter Kempowski

Filmabend mit Podiumsgespräch

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie sehr herzlich zu unserem Filmabend über Haus Kreienhoop, die Wohn- und Wirkungsstätte Walter Kempowskis, am 22. August 2019 um 19:00 Uhr in die Räume der Konrad-Adenauer-Stiftung ein. Unter Anwesenheit der Künstlerin Marikke Heinz-Hoek wird der Film „Sichtachsen" gezeigt. In einem Podiumsgespräch mit der Geschäftsführerin der Kempowski Stiftung Haus Kreienhoop, Katrin Möller-Funck, sowie dem langjährigen Mitarbeiter Kempowskis, Sprachwissenschaftler, Autor und Privatdozent Dr. Dirk Hempel, wird über Walter Kempowski und sein Haus Kreienhoop gesprochen.

Walter Kempowski wurde 1948 in der Sowjetischen Besatzungszone zu Unrecht zu 25 Jahren Zuchthaus verurteilt. Ab 1960 lebte er als Volksschullehrer und Schriftsteller in Norddeutschland. Kempowski war einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller der Nachkriegszeit, einige seiner Werke wurden auch verfilmt. Zu seinen bekanntesten Werken gehören „Tadellöser & Wolff“, „Ein Kapitel für sich“ sowie „Das Echolot. Ein kollektives Tagebuch“. 2007 verstarb Kempowski, 2019 wäre er 90 Jahre alt geworden.

Wann? Donnerstag | 22. August 2019 | 19:00 Uhr

Wo? Konrad-Adenauer-Stiftung | Domshof 22 | 28195 Bremen

Feedback:ralf.altenhof@kas.de oder feedback-pb@kas.de

​​​​​​​Bitte melden Sie sich an: telefonisch unter 0421-163 00 90, per Fax 0421-163 00 99 oder per E-Mail oder Online
​​​​​​​
​​​​

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ralf Altenhof

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.

Teilen

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Politisches Bildungsforum Bremen
Domshof 22,
28195 Bremen
Deutschland

Anfahrt

Referenten

Marikke Heinz-Hoek
PD Dr. Dirk Hempel
Katrin Möller-Funck
Kontakt

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
Gütesiegel KAS