Event

Filmvorführung "Der Fall Collini"

Zeithistorische Filmreihe

Was treibt einen völlig unbescholtenen Mann zu einem Mord? Und was hat Recht mit Gerechtigkeit zu tun? Mit diesen Fragen sieht sich Elyas M’Barek als Pflichtverteidiger in DER FALL COLLINI konfrontiert. Basierend auf dem gleichnamigen Roman des Erfolgsautors Ferdinand von Schirach („Schuld“, „Terror“) hat Regisseur Marco Kreuzpaintner („Beat“, TRADE) ein spannungsgeladenes Drama inszeniert, das von einem der größten deutschen Justizskandale erzählt. Kinostar Elyas M’Barek (DIESES BESCHEUERTE HERZ, FACK JU GÖHTE-Trilogie) zeigt sich in der Bestsellerverfilmung von einer neuen Seite. Auch die weiteren Rollen sind mit Alexandra Maria Lara (CONTROL), Franco Nero (DJANGO) und Heiner Lauterbach (WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS) namhaft besetzt.

Details

DER FALL COLLINI ist eine Constantin Film Produktion in Co-Produktion mit Seven Pictures und wird von Christoph Müller, Kerstin Schmidbauer und Marcel Hartges produziert. Martin Moszkowicz ist Executive Producer, Co-Produzent ist Stefan Gärtner. Gefördert wurde der Film vom Medienboard Berlin Brandenburg (MBB), dem FilmFernsehFonds Bayern (FFF), der Filmförderungsanstalt (FFA) und dem Deutschen Filmförderfonds (DFFF).


Nachgespräch:

  • Prof. Dr. Manfred Görtemaker, Universität Potsdam, Leiter des Forschungsprojektes zum Bundesministerium der Justiz
  • Marco Kreuzpaintner, Regisseur
  • Christoph Müller, Produzent
  • Moderation: Dr. Michael Borchard, Leiter Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/ACDP der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.
Die Karten werden nach Eingang der Anmeldung vergeben und müssen am Veranstaltungstag bis 18:30 Uhr im Kino abgeholt werden. Wir bitten um Verständnis, falls wir nicht alle Anmeldungen berücksichtigen können!


Trailer


Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Zoo Palast Berlin
Hardenbergstraße 29 A Kino 2 (barrierefrei),
10623 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Manfred Görtemaker
    • Marco Kreuzpaintner
      • Christoph Müller
        Kontakt

        Dr. Kathrin Zehender

        Dr

        Wissenschaftliche Referentin

        kathrin.zehender@kas.de +49 30 26996-3717 +49 30 26996-53717
        Kontakt

        Dr. Jan Philipp Wölbern

        Dr

        Wissenschaftlicher Referent

        jan-philipp.woelbern@kas.de +49 30 26996-3731 +49 30 26996-53731
        Filmszene