Forum

Forum 20. Juli 1944 - Vermächtnis und Zukunftsauftrag

Mit Peter Altmaier MdB

Bundesminister Peter Altmaier spricht über „Die Freiheit aller liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen“

Details

Mit der Reihe „Forum 20. Juli 1944: Vermächtnis und Zukunftsauftrag“ ehrt die Konrad-Adenauer-Stiftung die Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und hält die Erinnerung an sie wach. Überdies zeigt sie mit dieser Reihe auf, wie wichtig Zivilcourage und bürgerschaftliches Engagement für das Funktionieren einer freiheitlichen, demokratischen und rechtsstaatlichen Gesellschaft sind.

Peter Altmaier vertritt seit 1994 als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter den Wahlkreis Saarlouis und Merzig-Wadern im Deutschen Bundestag. Von Mai 2012 bis Dezember 2013 war er Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Seither ist er Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben.

PROGRAMMABLAUF

Begrüßung und Einführung

Hildigund Neubert, Staatssekretärin a.D. und stellvertretende Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vortrag: Die Freiheit aller liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen

Peter Altmaier MdB, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben

Diskussion

Empfang

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich hier verbindlich an. Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben.

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Wir behalten uns vor, die Fotos für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstraße 35,
10785 Berlin
Deutschland

Alternativer Veranstaltungsort

Forum der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, Berlin, Deutschland

Anfahrt

Referenten

Bundesminister Peter Altmaier MdB

Publikation

„Das Gewissen ist eine Richtschnur“: Peter Altmaier über die Attentäter des 20. Juli – und was ihr Einsatz für unser Demokratie-Engagement heute bedeutet
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Judith Michel

Dr

Wissenschaftliche Referentin

judith.michel@kas.de +49 30-26996-3716 +49 30-26996-53716
Peter Altmaier KAS/Liebers