Seminar

Fraktions- und Öffentlichkeitsarbeit auf der kommunalen Ebene

Für Kommunalpolitiker und interessierte Bürger geeignet

Details

Die Auswirkungen politischer Entscheidungen auf kommunaler Ebene sind  für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort schnell spürbar. Sich in diese Prozesse einzubringen erfordert zunehmend mehr Öffentlichkeitsarbeit. Das nötige Handwerkszeug dazu, wie den Aufbau einer Medienstrategie (u.a. die Pflege zu lokalen Journalisten und die Ansprache der Wählerinnen und Wähler) werden im ersten Teil des Seminars beleuchtet. Im zweiten Teil wird das Gelernte anhand von Projektbeispielen vertieft. Anschließend richtet sich das Augenmerk auf die richtigen Pressefotos, die in unserer Mediengesellschaft einen immer wichtigeren Part einnehmen. Eine Anmeldung steht allen kommunalpolitisch interessiert Bürgerinnen und Bürger offen. Wir freuen uns auf Sie!


 

Programm

08.30 Uhr

  • Come-Together bei Kaffee und Gebäck  

09.00 Uhr   

  • Begrüßung und Vorstellungsrunde

09.15 Uhr   

  • Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit: Pressemitteilungen, Presse berichte, attraktive Zeitungsartikel generieren

10.45 Uhr 

  • Kaffeepause

11.00 Uhr   

  • Medienstrategie, Kontaktpflege zu Journalisten und Ansprache der  BürgerInnen und Mitglieder

12.30 Uhr    

  • Mittagessen

13.30 Uhr    

  • Strategie-Projektbeispiel erarbeiten

15.00 Uhr   

  • Präsentation und Analyse der Ergebnisse (parallel Getränke- und  Kaffeeangebot)

16.30 Uhr   

  • „Bilder, Bilder, Bilder!“: Mit guten Pressefotos auf seine politische Ar beit aufmerksam machen

18.00 Uhr   

  • Seminarauswertung und Ausblick

18.30 Uhr   

  •  Abend-Imbiss und Abreise

Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein! Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 65,- Euro pro Person, worin Referentenleistungen, Tagungsmaterialien, Verköstigung etc. enthalten sind. Wir bitten um verbindliche Anmeldung per E-Mail an kas-hamburg@kas.de an. Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen. Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.
   

Ihre Anmeldung ist erst mit unserer brieflichen Anmeldebestätigung, die nach Eingang der 65,00 Euro pro Person Teilnehmerbeitrag ergeht, verbindlich.

Die Bankverbindung lautet:

  • Commerzbank
  • IBAN: DE84380400070106519200
  • BIC: COBADEFFXXX
  • Verwendungszweck: Seminar 28.09.2019 Hamburg

  

                                                        

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Politisches Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Stephansplatz 2-6HanseContor Esplanade,
20354 Hamburg
Deutschland

Anfahrt

Referenten

Kerstin Biedermann
Kommunikationstrainerin
Bennet Möller
Tagungsleitung
Kerstin Biedermann Büro, Kerstin Biedermann