Event

Für die Freiheit riskierten sie alles - Filmvorführung "Ballon"

Filmvorführung und Zeitzeugengespräch

Details

Ballon Titelbild Studiocanal
Ballon Titelbild

Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbstgebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Fluchtballon zu bauen. Mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen – ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt…

Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt Erfolgsregisseur Michael Bully Herbig in seinem fesselnden Kinothriller BALLON die wohl spektakulärste Flucht aus der DDR. Das Drehbuch schrieben Kit Hopkins, Thilo Röscheisen und Michael Bully Herbig in enger Abstimmung mit den Familien Strelzyk und Wetzel. Die Hauptrollen spielen Friedrich Mücke (SMS für dich, Friendship!), Karoline Schuch (Katharina Luther, Ich bin dann mal weg), David Kross (Simpel, Der Vorleser), Alicia von Rittberg (Jugend ohne Gott, Charité) und Thomas Kretschmann (Operation Walküre, Der Untergang).

Die Dreharbeiten fanden im Herbst 2017 in Bayern, Thüringen und Berlin statt.

Herzlich laden wir Sie zur Filmvorführung und anschließendem Gespräch ein.

Auf Grund der beschränkten Platzkapazität im Kino Cineplex ist zur Teilnahme eine vorangehende Anmeldung unbedingt erforderlich. Die Karten werden nach Eingang der Anmeldung reserviert und an der Kinokasse hinterlegt. Wir bitten um Verständnis, wenn wir nicht alle Anmeldungen berücksichtigen können.

Programm

17.00 Uhr – 17.50 Uhr
Einlass

17.50 Uhr – 18.00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung Filmvorführung
Daniel Braun
Komm. Leiter des Politischen Bildungsforums Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung


18.00 Uhr –20.30 Uhr
Filmvorführung „BALLON“ von Regisseur Michael Bully Herbig mit anschließendem Filmgespräch

Günter Wetzel
Zeitzeuge

Maik Kowalleck MdL
Mitglied der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag

20.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

CINEPLEX Saalfeld
Blankenburger Str. 8-10,
07318 Saalfeld/Saale

Anfahrt

Referenten

  • Günter Wetzel
    • Maik Kowalleck MdL
      Kontakt

      Daniel Braun

      Daniel Braun

      Landesbeauftragter für den Freistaat Thüringen (kommissarisch) / Leiter Politisches Bildungsforum Thüringen (kommissarisch)

      Daniel.Braun@kas.de +49 361 65491-14 +49 361 65491-11
      Kontakt

      Heike Abendroth

      Heike Abendroth bild

      Sekretärin/Sachbearbeiterin

      Heike.Abendroth@kas.de +49 361 65491-0 +49 361 65491-11