Fachkonferenz

FW de Klerk Stiftung Jahreskonferenz

Addressing inequality

Die FW de Klerk-Stiftung wird gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung die Jahreskonferenz 2019 zur Ungleichheit veranstalten.

Details

Invitation: Addressing Inequality - Annual Conference
Invitation: Addressing Inequality - Annual Conference

Es wird oft gesagt, dass die Herausforderungen und Probleme Südafrikas in der Trilogie von Armut, Ungleichheit und Arbeitslosigkeit zusammengefasst werden können. Die Stiftung hat beschlossen, sich auf ihrer Jahreskonferenz 2019 auf Ungleichheit zu konzentrieren. Diese Konferenz findet jedes Jahr zum Gedenken an die parlamentarische Rede des ehemaligen Präsidenten FW de Klerk vom 2. Februar 1990 statt, in der er ankündigte, dass politische Parteien nicht verboten werden und politische Gefangene freigelassen werden - von denen Nelson Mandela die wichtigste war.


Registrieren Sie sich hier.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

The River Club, Liesbeek Parkway, Observatory, Cape Town

Referenten

  • der frühere Präsident Südafrikas FW de Klerk
    • Prof Haroon Bhorat
      • Penelope Vinjevold
        • Wandile Sihlobo

          Publikation

          FW de Klerk Jahreskonferenz 2019: Addressing Inequality
          Jetzt lesen
          Kontakt

          Christina Teichmann

          Christina Teichmann bild

          Programmbeauftragte (Büro Kapstadt) / Strong Cities 2030 Koordinatorin

          Christina.Teichmann@kas.de +27 21 422 3844 +27 21 422 1733

          Partner

          Bereitgestellt von

          Auslandsbüro Südafrika