Forum

Globaler Klimaschutz nach Kioto: Zwei Wochen vor Kopenhagen

Im Vorfeld der UN-Konferenz sollen die Streitpunkte eines globalen Klimaschutzabkommens diskutiert werden. Industrie- und Entwicklungsländer müssen in dieser Frage zusammenfinden und ein Technologie- und Kapitaltransfer diesen Prozess unterstützen.

Details

18:00 Uhr

Begrüßung

Dr. Michael Borchard

Leiter der Hauptabteilung Politik und Beratung

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

18:10 Uhr

Zwei Wochen vor Kopenhagen: Was können wir erwarten und was bleibt zu tun?

Vorträge:

Tanja Gönner

Umweltministerin des Landes Baden-Württemberg

Dr. Werner Schnappauf

Hauptgeschäftsführer, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI), Berlin

Christoph Bals

Politischer Geschäftsführer,Germanwatch, Bonn

Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber, CBE

Direktor, Potsdam Institut für Klimafolgenforschung, Vorsitzender des WBGU,

19:30 Uhr

Podiumsdiskussion

mit

Christoph Bals

Tanja Gönner

Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber

Dr. Werner Schnappauf

Moderation:

Dr. Stefanie Augter

Redakteurin, Wirtschaftswoche

20:30 Uhr

Empfang


Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Katholische Akademie, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin

Referenten

  • Dr. Michael Borchard
    • Tanja Gönner
      • Dr. Werner Schnappauf
        • Christoph Bals
          • Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber
            • Dr. Stefanie Augter

              Publikation

              Kyoto war nur Peanuts: Welche Herausforderungen die UN-Klimakonferenz in Kopenhagen mit sich bringt
              Jetzt lesen
              Kontakt

              Dr. Hartmut Grewe

              Dr