Diskussion
ausgebucht

Griechenland Update: Die Wirtschaft nach den Programmen

Die Diskussion wird in Zusammenarbeit mit der Stiftung für wirtschaftliche und industrielle Forschung organisiert. Ziel der Diskussion ist die Schlüsselprobleme der griechischen Wirtschaft nach Ende der Förderprogramme zu analysieren.

Details

13.00 - 13.15

Begrüßung

Henri Bohnet, Leiter des Auslandsbüros Griechenland und Zypern

13.15 - 14.00

Sitzung Ι - "The Greek programs: a European perspective"

Referenten

  • Chris Allen, DG ECFIN Resident Adviser in Athens, European Commission, Head of the economic adjustment program

  • Tobias Piller, Staff Correspondent for the Economy of Italy and Greece, Frankfurter Allgemeine Zeitung

14.00 - 14.45

Sitzung ΙΙ - "The view from within: growth after the programs?"

Referenten

  • Franciscos Koutentakis, Head of Parliamentary Budget Office at Hellenic Parliament

  • Philippos Sachinidis, Former Minister of Finance, Hellenic Republic

  • Christos Staikouras, MP of Nea Dimokratia, Former Alternate Minister of Finance, Hellenic Republic

Beide Sitzungen werden von Nikos Vettas, Director General, IOBE & Professor, AUEB, moderiert.

Die Veranstaltung findet auf Englisch und Griechisch (mit Simultanübersetzung) statt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Electra Metropolis Hotel

Kontakt

Martha Kontodaimon

Martha Kontodaimon bild

Projektmanagerin - Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Martha.Kontodaimon@kas.de +30 210 7247 126 +30 210 7247 153

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Griechenland