Forum

Heimat: Urbaner Trend und Zukunft der Städte

„Sachsen-Anhalt-Snack“ – Mittagsgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Details

Immer mehr Menschen leben in der Stadt. Die erfolgreichen Städte von morgen müssen zahlreiche Standortbedingungen vorhalten und sich auf die Bedürfnisse ihrer Bürger, insbesondere einer älter werdenden Gesellschaft einstellen, jedoch auch attraktiv für junge Familien und Unternehmen sein.

 

Herzlich laden wir zur Diskussion!

 

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

 

Programm

 

12.00 Uhr

Begrüßung

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

 

12.05 Uhr

Grußwort

Moderne Urbanität – Perspektiven für Magdeburg

Tino Sorge MdB

CDU/CSU-Bundestagsfraktion

 

 

12.10 – 12.30 Uhr

Impuls

Zukunft der Städte und Städte der Zukunft -

Urbaner Trend und Ursachenforschung: Zuwanderung in die Städte und was wird unsere Städte prägen?

Thomas Poege

Geschäftsführer SALEG Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH

 

 

12.30 – 13.15 Uhr

Diskussion:

Wohnen und Leben in der Stadt in jeder Lebensphase: Rahmenbedingungen für ein Leben in der Stadt

 

Thomas Poege

Geschäftsführer SALEG Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH

 

Angelika Zander

Vorsitzende des Seniorenbeirates der Landeshauptstadt Magdeburg

 

Heide Grosche

Amtsleiterin des Stadtplanungsamtes Magdeburg

 

 

Während der Veranstaltung wird ein kleiner Imbiss gereicht.

 

 

Gesamtmoderation:

Tobias Krull MdL

CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt

 

 

Tagungsleitung:

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

 

Tagungsbüro:

Brigitte Mansfeld

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestr. 1

39104 Magdeburg

Tel.: 0391-520887-101

Fax: 0391-520887-121

E-Mail an Brigitte Mansfeld

www.kas.de/sachsen-anhalt

www.facebook.com/kas.sachsenanhalt

 

 

Organisatorisches/Anmeldung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung – per Antwortformular (Post/Online), Telefon, Fax oder E-Mail. Sie gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten. Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben.

 

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern zeitlich unbegrenzt für online und print erstellte Veranstaltungsberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme und Einladungen durch die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf. Sollten Sie nicht einverstanden sein, bitten wir um kurze Information vor Ort.

 

Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sollte es vorkommen, dass wir die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich verlegen oder absagen müssen, benachrichtigen wir Sie umgehend. Weitere Ansprüche aufgrund einer Veranstaltungsabsage oder -verlegung bestehen ausdrücklich nicht.

 

Rückmeldungen (Feedback): Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.

 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
Franckestr. 1Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt,
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Thomas Poege
Tino Sorge MdB
Angelika Zander
Heide Grosche
Tobias Krull MdL
Alexandra Mehnert
Kontakt

Alexandra Mehnert

Alexandra Mehnert bild

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Alexandra.Mehnert@kas.de +49 391-520887-102 +49 391-520887-121
Kontakt

Brigitte Mansfeld

Brigitte Mansfeld bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Brigitte.Mansfeld@kas.de +49 391-520887-101 +49 391-520887-121

Bereitgestellt von

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt