Workshop
ausgebucht

Herausforderung Ausland - Politische Arbeit in einem internationalen Umfeld

Going Global

Die Arbeit in einem internationalen Umfeld ist mit einer Reihe von Herausforderungen verbunden. Neben adäquaten Sprachkenntnissen sind unterschiedliche Mentalitäten und Arbeitskulturen zu vereinen. Auch der Weg in entsprechende Institutionen muss beschritten werden und führt über Prüfungen und Assessment Centre. Das Seminar richtet sich an Stipendiaten und pot. Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung. Neben allgemeinen Einschätzungen zur welt- und europapolitischen Lage beschäftigt sich das Seminar mit den Auswahlverfahren zu Eintritt in nationale Ministerien und die EU.

Details

Politische Arbeit in einem internationalen Umfeld
Politische Arbeit in einem internationalen Umfeld

Programm

Das ausführliche Programm finden Sie rechts zum herunterladen

Hinweise

Es wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben. Die Anreise muss jeder selbst tragen. Es werden die Kosten, für die im Programm ausgeschrienen Mahlzeiten übernommen, sowie die Hotelkosten. Alles Andere trägt der Teilnehmer.

Der Workshop wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern zeitlich unbegrenzt für online und Print erstellte Veranstaltungsberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme und Einladungen durch die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf.

Ihre Persönlichen Daten werden nach den Datenschutzvorschriften verarbeitet. Dabei halten wir uns an die Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.

Rückmeldungen/Feedback Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne nach der Veranstaltung an das  Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems richten:

kas-weser-ems@kas.de oder an feedback-pb@kas.de

Die vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf unserer Internetseite.

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konrad-Adenauer-Stiftung in St. Augustin
Rathausallee 12,
53757 Sankt Augustin

Referenten

Dr. Bernhard Worms
Staatsrekretär a.B.
Andreas Hermes
Präsident Bundesanstalt f. Post und Telekommunikation
Karl Peter Repplinger
Direktor GD Wirtschaft und Wissenschaft in EP viele andere
Kontakt

Dr. jur. Stefan Gehrold

Dr. jur

Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

stefan.gehrold@kas.de +49 441 2051 799-0 +49 441 2051 799-9
Kontakt

Ingrid Pabst

Ingrid Pabst bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Ingrid.Pabst@kas.de +49 441 2051 799-0 +49 441 2051 799-9