Diskussion

Import Persönlichkeit:

Politik und Wirtschaft im Jahr 2030

Welches Führungsverständnis leben wir im Jahr 2030 im Hinblick auf die Dynamik der Märkte und das hohe Veränderungstempo? Wie werden Macht, Einfluss und Hierarchie dann in der Gesellschaft verhandelt?

Details

Wie gelingt es zukünftigen Generationen, ihre Eigenschaften und Werte in Unternehmen zu integrieren? Und, was können Politik, Wirtschaft sowie gesellschaftliche Organisationen aus dem Hier und Jetzt für die Zukunft voneinander lernen? Diese Fragen diskutieren Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik.

Referenten:

Daniel Günther ist seit 2014 Vorsitzender der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Mitglied des Ältestenrates und des Parlamentarischen Einigungsausschusses. Er hat einen Magister mit den Fächern Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Psychologie. Seit 1998 engagiert er sich ehrenamtlich politisch. Von 2013 bis 2014 war er Geschäftsführer der Hermann Ehlers Stiftung.

Jörg Hausendorf, Jahrgang 1964, hat an der Helmut Schmidt Universität in Hamburg Wirtschaftswissenschaften studiert. Nach seiner Offizierslaufbahn wechselte er 1992 als Trainee zu den Schwartauer Werken und sammelte dort Erfahrung im Produktmanagement und als Geschäftsführer in Polen. Ab 1998 war der Diplom-Kaufmann in verschiedenen Führungsfunktionen für die Ganske Verlagsgruppe tätig. 2008 startete er als Geschäftsführer Frauenzeitschriften bei der Bauer Media Group. 2013 wurde Jörg Hausendorf in die Konzerngeschäftsleitung berufen.

Rolf Kauke ist Geschäftsführer von Kauke up GmbH & Co KG. Viele Jahre besetzte Rolf Kauke Führungspositionen als Kaufmann in großen Familienunternehmen. Dabei nahm er hier immer schon eine beratende Rolle im Veränderungsmanagement ein und war so für Erfolg und Entwicklung dieser Unternehmen maßgeblich mitverantwortlich. Diese Fähigkeit hat er in zahlreichen Aus- und Fortbildungen.

Dr. Tiemo Kracht ist Geschäftsführer der Kienbaum Executive Consultants GmbH. Zuvor war Dr. Kracht als Geschäftsführer der Heidrick & Struggles Unternehmensberatung GmbH & Co. KG tätig, gehörte dem European Management Committee der Heidrick & Struggles International Inc. an und war als Senior Partner verantwortlich für die Geschäftsfelder Financial Services & Public Services. Herr Dr. Kracht wechselte mit seinem Beratungsteam und einer Vielzahl von Kollegen 2007 zur Kienbaum Executive Consultants GmbH.

Prof. Dr. Sabine Remdisch ist Professorin für Personal- und Organisationspsychologie und Leiterin des Instituts für Performance Management an der Leuphana Universität Lüneburg.

An der Universität Stanford forscht sie als Gastwissenschaftlerin zum Themenfeld „Leadership in the Digital World“. Als Vizepräsidentin der Universität baute sie bis 2010 die Leuphana Professional School auf und rief Forschungsprojekte zum Lebenslangen Lernen ins Leben. Speziell für Führungskräfte initiierte sie den berufsbegleitenden MBA-Studiengang Performance Management.

Dr. Alexander Schmid-Lossberg leitet seit 2008 den Geschäftsführungsbereich Personal der Axel Springer AG. Er ist verantwortlich für die strategische Neuausrichtung des Personalmanagements vor dem Hintergrund des rasanten strukturellen Wandels der Medienbranche - und damit für die konzernrelevanten Personalthemen. Der Jurist arbeitete zuvor mehrere Jahre vorwiegend in der chemisch-pharmazeutischen Industrie, bei der Roche Vitamine AG in der Schweiz, wo er den Unternehmensverkauf an die niederländische Royal DSM und insbesondere die Integration mitgestaltete. Von 1989 bis 1995 war Dr. Schmid-Lossberg bereits für die Axel Springer AG tätig, unter anderem als Mitarbeiter im Sekretariat des Vorstandsvorsitzenden und als Personalleiter des Berliner Verlagshauses.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Amerikazentrum Hamburg e. V.
Am Sandtorkai 48,
20457 Hamburg
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Daniel Günther (Vorsitzender CDU Landtag SH)
Jörg Hausendorf (Bauer Media)
Rolf Kauke (Kauke Up)
Dr. Tiemo Kracht (Kienbaum)
Prof. Sabine Remdisch (Personal- und Organisationspsychologie)
Dr. Alexander Schmid-Lossberg (Axel Springer)

Publikation

Import Persönlichkeit:: Politik und Wirtschaft im Jahr 2030
Jetzt lesen
Kontakt

Andreas Michael Klein

Andreas Michael Klein bild

Leiter des Auslandsbüros Chile

Andreas.Klein@kas.de +56 22 234 20 89
Kontakt

Grit Mäder

Grit Mäder bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

kas-hamburg@kas.de +49 40 2198508-0 +49 40 2198508-9

Partner