Internationale Konferenz über Indiens weltweite Suche nach Energie

In der zwei-tägigen Konferenz werden Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Industrie gemeinsam über globale Perspektiven Indiens für eine gesicherte und stabile Energiezufuhr diskutieren. Organisiert wird die Veranstaltung gemeinsam vom Zentrum für Afrikanistik und dem Studiengang für Energie der School of International Studies der JNU, TERI, der African Studies Association of India und der KAS.

Details

Vor dem Hintergrund des sich wandelnden weltweiten Energiemarktes  stehen Themen wie globale Energiepoltik, die Bedeutung erneuerbarer Energien, Erzeugung von Atomkraft und der Ausbau der Beziehung  zu Europa als Ratgeber im Bereich neuer grüner Energietechnologien auf dem Programm.
Das Hauptaugenmerk wird dabei auf der Indisch-Afrikanischen Zusammenarbeit im Energiesektor liegen. Indiens zunehmendes Interesses an der Erzeugung von Energie durch Kohlenwasserstoffe in Afrika, und Möglichkeiten der Kooperationen im nicht-konventionellen Energiesektor zur Vertiefung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen, sollen dabei abgedeckt werden.
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Neu-Delhi Indien
B-4, Ground Floor I West End I Rao Tula Ram Marg,
110 021 New Delhi
Indien

Alternativer Veranstaltungsort

India International Centre

Anfahrt

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Indien