Seminar

Internationales Seminar: "Die Wirkung der interkulturellen Bildung auf die Entwicklung"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Bolivien und die Stiftung zur Unterstützung des Parlaments und der Bürgerbeteiligung (FUNDAPPAC) laden Sie zum Seminar "Die Wirkung der interkulturellen Bildung auf die Entwicklung" in El Alto ein.

Details

Das Seminar findet am 16. Mai 2018 um 12:00 Uhr im Hörsaal der Linguistik in der Öffentlichen Universität (UPEA)in El Alto statt.

Programm

12:00 Registrierung der Teilnehmenden

12:15 Willkommensrede

Adrián Huanca Laura - Dozent für Linguistik an der Universidad Pública in El Alto

Einführung ins Seminar

Juan Pablo Ferrufino - Leiter der FUNDAPPAC

Dr. Georg Dufner - Leiter der KAS Bolivien

13:00 Bildung und Interkulturalität: der Zusammenhang mit dem Wirtschaftswachstum und der sozialen Eingliederung

Dr. Pathe Seiny - Referent aus dem Tschad, Experte in Fragen der Interkulturalität und der öffentlichen Politik

13:45 Fragen und Kommentare

14:15 Pause

14:30 Bildung und Interkulturalität- Welchen Fortschritt haben wir in Bolivien gemacht?

Fernanda Revollo - Dozentin an der Katholischen Universität Bolivien, Expertin im Bereich Interkulturalität

15:15 Fragen und Kommentare

15:30 Vertiefung der Demokratie in Bolivien: Präsentation der Übersetzungen der Verfassung Boliviens in die indigenen Sprachen Quechua, Aymara und Guaraní

Carlos Alfred - wissenschaftlicher Koordinator der KAS Bolivien

16:00 Abschluss

Programm

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hörsaal der Liguistik an der Öffentlichen Universität El Alto (UPEA)

Kontakt

Dr. Georg Dufner

Dr

Leiter des Auslandsbüros in Bolivien und des Regionalprogramms PPI

georg.dufner@kas.de +591 22 71 26 75

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Bolivien