Workshop

Junge Unternehmer gesucht!

Um junge Menschen davon zu überzeugen, ihr (wirtschaftliches) Glück in Ghana zu versuchen, braucht es Angebote und Rahmenbedingungen, um Unternehmertum zu fördern.

Details

In vier Workshop- Gesprächen mit Jungunternehmern und Start Ups aus Ghana möchte der Minister for Business Development, Abrahim Awal, Elemente für eine zukünftige Policy zu Entrepreneurship sammeln, die erleichtern soll, Unternehmen in Ghana zu gründen.

Die Gespräche mit jeweils 50 bis 70 jungen Leuten aus Ghana, die schon den ersten Schritt in die Selbstständigkeit getan haben oder kurz davor stehen, sollen in den Städten Accra, Tamale, Kumasi und Takoradi stattfinden. In die Organisation sind junge Ghanaer eingebunden, die sehr interessiert daran sind, die Rahmenbedingungen für vor allen Dingen junge Entrepreneure entscheidend zu verbessern.

Gemeinsam soll bei dem Gespräch mit dem Minister auf die Erfahrung dieser jungen Leute zurückgegriffen werden, um herauszustellen, an welchen Stellen solch eine Policy ansetzen müsste. Gleichzeitig soll den jungen Teilnehmern Mut gemacht werden, sich in Ghana zu engagieren und nicht das Heil in Positionen der öffentlichen Verwaltung zu suchen.

Die Konrad Adenauer- Stiftung unterstützt den Minister dabei, eine Policy für Entrepreneuership zu entwickeln und diese anschließend mit Leben zu füllen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Accra, Kumasi, Takoradi, Tamale

Kontakt

Burkhardt Hellemann

Burkhardt Hellemann bild

Leiter des Auslandsbüros in in Ghana

Burkhardt.Hellemann@kas.de +233 302 768629 +233 302 768630
Zwei junge Incubators beim Planungstreffen im KA- Buero

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Ghana