Seminar

KAS-Stipendiaten Seminar

Medienworkshop

Details

Die Presse- und Meinungsfreiheit ist wohl eines der grundsätzlichsten Prinzipien der westlichen Wertegemeinschaft und Fundament jeder Demokratie. Daher sind die derzeitigen Entwicklungen in vielen europäischen Ländern besonders alarmierend. Europäisches Schlusslicht in der Rangliste der Pressefreiheit 2018 ist das EU-Mitgliedsland Bulgarien auf Platz 111. Das Seminar stellt daher die Fragen: Wie steht es um die Pressefreiheit in (Südost-)Europa? Welche Bedeutung hat ihre zunehmende Beschneidung für die westliche Wertegemeinschaft? Und: Wie ist die Entwicklung noch umkehrbar?

Die Veranstaltung ist ein geschlossenes Seminar. Teilnahme gilt nur für Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Referenten sind, unter anderem, Journalisten aus Südosteuropa.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Dubrovnik