Kongress

Kongress der Internationalen Beziehungen in Córdoba

Am 2. und 3. November 2017 findet der dritte Kongress des CoFEI in Córdoba statt. Der Kongress steht unter dem Motto: „Dialoge über die internationale Agenda. Eine föderale Perspektive“.

Details

Mit diesem Kongress, bei deren Organisation neben Regierungsinstitutionen und akademischen sowie zivilgesellschaftlichen Organisationen auch die KAS mitwirkt, soll die Weiterentwicklung der internationalen Studien innerhalb Argentiniens gefördert werden und gleichzeitig Studenten, Akademikern und Berufstätigen aus diesem Bereich die Möglichkeit gegeben werden, sich untereinander auszutauschen. In diesem Zusammenhang werden auch neue Artikel und Arbeiten aus den Feldern Politik, Wirtschaft, Sicherheit, Umweltschutz und Menschenrechte aus internationaler Perspektive präsentiert.

Um das Augenmerk auf die Herausforderungen subnationaler Einheiten zu legen, insbesondere auf die Situation in der Provinz Córdoba, findet zur gleichen Zeit der erste Provinzkongress der internationalen Beziehungen statt. Die thematischen Schwerpunkte werden unter anderem lokale Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit, Herausforderungen der Außenpolitik aus einer föderalen Perspektive und die internationale Ausrichtung subnationaler Einheiten sein.

Außerhalb des üblichen Programmangebotes haben die Teilnehmer die Chance an Fachvorträgen, gehalten von internationalen Politikern und Unternehmern, Unterrichtseinheiten, Methodenworkshops, Debatten und audiovisuelle Präsentationen, teilzunehmen. Der Kongress richtet sich an alle Akademiker und Berufstätigen aus dem Bereich der internationalen Studien, die sowohl auf lokaler auch als auch auf internationaler Ebene arbeiten.

Für weitere Informationen und die Anmeldung wenden Sie sich bitte an congreso.cofei@gmail.com.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Córdoba

Kontakt

Olaf Jacob

Olaf Jacob bild

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552
Flyer CoFEI

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Argentinien