Lesung

Lesung mit Roman Grafe - Die Grenze durch Deutschland

Lesung und Gespräch

Details

Von 1945 bis 1990 zog sich die Grenze durch Deutschland, teilte das Land in Ost und West, in BRD und DDR. Roman Grafe beschreibt in seiner Chronik, wie aus der anfänglichen Demarkationslinie eine Todeszone wurde und wie sich die Menschen mit dieser Grenze entweder arrangierten oder gegen sie ankämpften. Sein eindrucksvolles Buch bietet einen wichtigen Beitrag zum Verständnis von Leben und Sterben an jener Grenze, die Deutschland vierzig Jahre lang teilte.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Da-Vinci-Campus Nauen
Alfred-Nobel-Str. 10,
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Roman Grafe (Autor und Journalist)
Kontakt

Michael Günther

Michael Günther bild

Projekt-Referent des Politischen Bildungsforums Brandenburg

Michael.Guenther@kas.de +49 331 74887613
Roman Grafe spricht vor Schülern über die Geschichte der DDR

Bereitgestellt von

Politisches Bildungsforum Brandenburg