Seminar

Lokales, soziales und kommunales Handeln in europäischer Partnerschaft

Seminar in Zusammenarbeit mit der Diakonia Albania

Details

Gemäß dem Grundsatz „Global denken, lokal handeln“ ist das Programm dieses Seminares in Pogradec gestaltet.
Als Partner der KAS fungiert die Stiftung Diakonia Albania und der Christliche Hilfsverein Wismar e.V.. Diese Organisationen arbeiten vor allem im Bereich der Stadt Pogradec und den dazugehörigen Dörfern seit 1992. Dabei wirken sie sehr eng mit den kommunalen Strukturen zusammen. Eine Städtepartnerschaft zwischen der Hansestadt Wismar und Pogradec und eine kommunale Zusammenarbeit, auch rund um den Ohridsee gehören zu dem Wirken der Aktivisten dazu. In diesem Seminar wollen wir besonders Chancen für die Bergdörfer am Rande der kommunalen Strukturen erörtern. Dazu hilft uns eine Arbeit der Wismarer Hochschule (Universität), deren Ergebnisse präsentiert werden. Beiträge zum Gespräch gibt es aus albanischer und europäischer Sicht.

 
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Pogradec

Referenten

  • Frieder Weinhold
    • Sotiraq Mangeri
      • Henrik Markus
        • Walther Kehrer
          • Prof. Dr. Ilia Kristo
            • Dr. Michael Wetzel
              Kontakt

              Zheni Korçari

              Zheni Korçari bild

              Programmkoordinatorin

              Zheni.Korcari@kas.de +355 4 555 03 79

              Bereitgestellt von

              Auslandsbüro Albanien