Forum

Megatrend Digitalisierung - Digitalisierung als Zukunftsherausforderung für M-V

Was ändert sich? Wie verändert sich unser Leben?
Forum Zukunftsfragen M-V

Details

Es ist fast keine Zukunftsvision mehr. Die Türklinke kann mit dem Smartphone kommunizieren, Roboter liefern Pakete aus und Studenten vom anderen Ende der Welt belegen an der heimischen Universität virtuelle Gratis-Onlinekurse. Die Vernetzung prägt

den Fortschritt unserer Zeit.

In diesem Zusammenhang wird Digitalisierung häufig als Megatrend oder 5. Kondratieff-Welle bezeichnet. Damit steht es auf einer Innovationsstufe wie die Dampfmaschine oder das Massenautomobil. Grundlegend bleibt, dass der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik in allen Lebensbereichen zu Umwälzungen in Produktion und Organisation führt.

Doch wie sehen die Auswirkungen für unser Land aus?

Welche politischen Einflussmöglichkeiten bestehen?

Wie steht es um die digitale Infrastruktur?

Welches Engagement wird auf europäischer Ebene betrieben?

Wie sind die Auswirkungen der Digitalisierung auf einzelne Branchen?

Wir laden Sie herzlich zum Forum Zukunftsfragen Mecklenburg-Vorpommern ein.

Dr. Silke Bremer

Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

Programm

Begrüßung, Eröffnung

Dr. Silke Bremer

Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

Impulsvorträge und Podiumsdiskussion

Die Digitale Agenda in Europa –

Chancen und Hindernisse für M-V

Werner Kuhn MdEP

Mitglied des Europäischen Parlaments - Mitglied im Ausschuss Verkehr, Fremdenverkehr, Fischerei; CDU-Landesvorstand

Stand des Breitbandausbaus in M-V

Eckhard Riege

Ministerium für Energie, Infrastruktur, Landesentwicklung M-V; Abt. Digitale Infrastruktur, Breitband

Digitalisierung in der Wirtschaft:

Auswirkungen am Beispiel der Energieversorgung

Stefan Saatmann

Energieexperte; Universität Leipzig

Moderation:

Michael Fengler

, Freier Journalist

Weitere Hinweise

Veranstaltungsort

Europäisches Integrationszentrum Rostock

Mühlenstr. 9

18055 Rostock

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten um eine Anmeldung an das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

kas-mv@kas.de

Veranstalter

Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

Arsenalstr. 10

19053 Schwerin

T: 0385 555 7050

F: 0385 555 7059

kas-mv@kas.de

www.kas.de/mv

www.facebook.com/konradadenauerstiftungmv

Programm

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Rostock

Kontakt

Dr. Silke Bremer

Dr

Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern und Leiterin des Politischen Bildungsforums Mecklenburg-Vorpommern

Silke.Bremer@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9

Bereitgestellt von

Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern