Expertengespräch

Parteien-Diskussionsrunde vor den Wahlen im Mai 2019 – Johannesburg

Die Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) laden Sie herzlich zu einem Austausch mit Vertretern der größten südafrikanischen Parteien ANC, DA, EFF und ACDP ein, die ihre Parteipolitik in Bezug auf wirtschaftliche Fragen vorstellen.

Details

Am 8. Mai werden die südafrikanischen Bürger an den sechsten demokratischen Parlamentswahlen teilnehmen. 
Die Parlamentswahlen 2019 finden in einer Zeit statt, in der die südafrikanische Wirtschaft vor einer Rezession steht. Auf globaler Ebene hat sich gezeigt, dass wirtschaftliche Rezessionen die Wahlunterstützung beeinträchtigen. 
Andererseits strebt die südafrikanische Regierung in den nächsten fünf Jahren mindestens 100 Milliarden US-Dollar an Neuinvestitionen an. Allerdings schwindet das Vertrauen von Investoren, unter anderem durch die Diskussionen um eine Landenteignung ohne Entschädigung und den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften. 

Die Parteien werden Ihre Ideen zum Umgang mit dieser Herausforderung vorstellen. 

Bitte registrieren Sie sich hier mit folgendem Login-Code: W8Z63D 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Crowne Plaza Johannesburg, Rosebank, Cnr Tyrwhitt and Sturdee Avenue

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Südafrika