Workshop

Partnerschaftlicher Think Tank für urbane Nachhaltigkeit

Aufbau von Kapazitäten für effektive partnerschaftliche Zusammenarbeit

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Environmental Management Department sowie dem Western Cape Economic Development Partnership (EDP) veranstaltet ein interaktives Event um die nötigen Werte, Prinzipien und Kapazitäten für eine erfolgreiche Kooperation zu benennen.

Details

Als bedeutender „Change-Maker“ sind Sie herzlich zur Veranstaltungen der Stadt Kapstadt eingeladen, indem sich alles um Partnerschaften im Bereich der städtischen Nachhaltigkeit dreht. 


Eine effektive Zusammenarbeit mit mehreren Stakeholdern ist entscheidend für den Aufbau einer  umweltverträglichen und wirtschaftlich lebendigen Stadt, die geprägt ist von sozialem Zusammenhalt.
Partnerschaften wurden als zentral für die Umsetzung der Umweltstrategie der Stadt Kapstadt und zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) identifiziert.
Innovative Lösungen für einige der hochkomplexen Herausforderungen Kapstadts können gefunden werden, indem Verständnis und Kapazitäten entwickelt werden um aktiv mit Stakeholdern innerhalb- und außerhalb der Stadt zusammenzuarbeiten. 

Über anderthalb Tage hinweg führt EDP die Teilnehmer durch die verschiedenen Werkzeuge, Aktivitäten und Blickwinkel, wobei sich der zweite Tag auf bestimmte Partnerschaften und Möglichkeiten für Partnerschaften in Kapstadt konzentriert. 
Die Teilnehmer werden bei ihrer Abreise ein vertieftes Verständnis für die äußeren Gegebenheiten und Verhaltensweisen haben, die für eine erfolgreiche Kooperation zur Verwirklichung urbaner Nachhaltigkeit notwendig sind.


Bei Interesse wenden Sie sich bitte bis zum 14. März 2019 an Julia.Munroe@capetown.gov.za. 
 

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Holiday Inn, 66 Strand Street, Kapstadt (Parken inkludiert)

Publikation

Partnering Think Tank for Urban Sustainability: Die Bildung von Kapazitäten für eine erfolgreiche partnerschaftliche Zusammenarbeit
Jetzt lesen
Kontakt

Christina Teichmann

Christina Teichmann bild

Programmbeauftragte (Büro Kapstadt) / Strong Cities 2030 Koordinatorin

Christina.Teichmann@kas.de +27 21 422 3844 +27 21 422 1733

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Südafrika