Workshop

Play Handball Supercup 2017

Vorbereitungsworkshop und Tunier
In diesem Workshop werden Sportlehrer und Lehrer des Fachs "Life Orientation" darauf vorbereitet, ihren Schülern neben der Sportart Handball auch Umwelterziehung vermitteln zu können. Ziel ist es, eigene Umweltprojekte an Schulen umzusetzen.

Details

Der PLAY HANDBALL Supercup findet am 21. Oktober an der Deutschen Internationalen Schule Johannesburg statt. Teilnehmende Schulen haben sich dazu bereit erklärt, Teil der „green challenge“ zu werden und in einem aufregenden Handball Turnier mit anderen lokalen Schulen in den Wettbewerb zu treten. Durch ihre Teilnahme an diesem Turnier werden die Teilnehmer nicht nur über Handball, sondern auch über die Umwelt viel lernen. Der dem Tunier vorgeschaltete Workshop bereitet die Lehrkräfte darauf vor, mit Hilfe eines eigens dafür entwickelten Handbuchs Umwelterziehung und Handballtraining durchzuführen.

Für weitere Informationen:

Play Handball Webseite

Play Handball ZA Facebook

Artikel auf des Deutschen Handballbunds

Programm

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Deutsche Schule Johannesburg (DSJ)

Referenten

Nicola Scholl (Play Handball ZA)
Kontakt

Christina Teichmann

Christina Teichmann bild

Programmbeauftragte (Büro Kapstadt)

Christina.Teichmann@kas.de +27 21 422 3844 +27 21 422 1733

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Südafrika