Event

Politischer Jahresauftakt 2019 der Hamburger Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung

Traditioneller Hamburger Jahresauftakt

Details

Das Politische Bildungsforum Hamburg freut sich, auch 2019 zum traditionellen Politischen Jahresauftakt der Altstipendiatinnen und Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (KAS) in der Freien und Hansestadt Hamburg einladen zu dürfen. Zu dieser Veranstaltung sind gleichsam die Hamburger KAS-Stipendiaten sowie interessierte Altstipendiaten und Stipendiaten aus der Metropolregion Hamburg herzlich eingeladen.
Wir freuen uns, als Rednerin die Stellvertretende Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Frau Staatssekretärin a.D. Hildigund Neubert, gewonnen zu haben, deren gesellschaftspolitische und politische Vita auf die Deutsche Einheit rekurriert. Das Jahr 2019 wird zeithistorisch wie elektoral die Aufmerksamkeit auf die Neuen Länder lenken. Es markiert den 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution und es werden insgesamt acht Wahlen zu Kommunal- und Landesparlamenten in Ostdeutschland stattfinden.


Programm

19.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

  • Dr. Karolina Vöge, Landesbeauftragte für Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung, sowie Dr. Manuela Drews und Alexa Hentschel, Sprecherinnen der Hamburger Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung

19.15 Uhr Grußwort und aktuelle Projekte der KAS-Begabtenförderung im Norden

  • Prof. Dr. Burkard Steppacher, Leiter Referat Nordwest der Studienförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung, mit KAS-Stipendiaten

19.30 Uhr Rede zum Thema "Zur politischen Kultur in Ostdeutschland im Lichte des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution in 2019"

  • Hildigund Neubert, Staatssekretärin a.D. und Stellvertretende Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung

20.00 Uhr Zusammenfassung und Dank

  • Dr. Karolina Vöge

20.15 Uhr Schlussworte

  • AlexaHentschel und Dr. Manuela Drews

20.30 Uhr Empfang

Zur Teilnahme sind Altstipendiatinnen und Altstipendiaten sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung herzlich eingeladen und darüber hinaus weitere, namentlich geladene Personen. Der Eintritt ist frei und Sie können gerne eine Begleitperson mitbringen. Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 23. Januar 2019 per E-Mail an kas-hamburg@kas.de. Da das Platzangebot im Panorama-Saal der Katholischen Akademie Hamburg begrenzt ist, legen wir eine zeitnahe Anmeldung nahe. Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit Anmeldung und Teilnahme, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während und nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit nutzt. Anregungen und Hinweise an uns senden Sie gerne an feedback-pb@kas.de. Wir bedanken uns im voraus für Ihr Interesse und freuen uns auf den Politischen Jahresauftakt 2019 der KAS in Hamburg.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Panorama-Saal der Katholischen Akademie Hamburg, Herrengraben 4, 20459 Hamburg, Deutschland

Referenten

  • Hildigund Neubert
    • Staatssekretärin a.D. und Stellvertretende Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Alexa Hentschel und Dr. Manuela Drews
    • Sprecherinnen der Hamburger Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Prof. Dr. Burkard Steppacher
    • Leiter Referat Nordwest der Studienförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung
Kontakt

Dr. Karolina Vöge

Portrait

Landesbeauftragte für Hamburg und Leiterin des Politischen Bildungsforums Hamburg

Karolina.Voege@kas.de +49 40 2198508-1 +49 40 2198508-9
Kontakt

Grit Mäder

Grit Mäder bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

kas-hamburg@kas.de +49 40 2198508-0 +49 40 2198508-9
Hildigund Neubert https://www.kas.de/hildigund-neubert
Logo-Altstipendiaten