Fachkonferenz

Privat statt Staat?

Zum Verhältnis privater und öffentlicher Bildung -In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung

Privat statt Staat? Zum Verhältnis privater und öffentlicher Bildung

Details

Programm

18:00 Uhr Begrüßung

Dr. Norbert Arnold, Konrad-Adenauer-Stiftung

Philipp Antony, Heinrich-Böll-Stiftung

18:10 Uhr Impulsvorträge

Schulen in privater Trägerschaft – Daten und Fakten

Prof. Dr. Thomas Koinzer, Institut für Erziehungswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Wer sind die Privatschuleltern?

Prof. Dr. Margret Kraul, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Göttingen

19:00 Uhr Zwischenbilanz: Poetry Slam

Sarah Bosetti und Daniel Hoth

19:10 Uhr Podiumsdiskussion

Xaver Jung MdB, Arbeitsgruppe Bildung und Wissenschaft der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Hans-Jürgen Kuhn, Staatsekretär a.D. und Sprecher des „Netzwerk Bildungspolitik“ der Heinrich-Böll-Stiftung

Kerstin Hagedorn, Schulleiterin, Evangelische Grundschule Berlin-Mitte

20:20 Uhr Zum guten Schluss: Poetry Slam

Sarah Bosetti und Daniel Hoth

20:30 Uhr Empfang

Moderation: Dr. Jacqueline Boysen

Anmelden können Sie sich bis zum Mittwoch, 16.03.2016 direkt hier.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstr. 35,
10785 Berlin
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Publikation

Private Schulen: Alternative, Nische oder Konkurrenz?: Experten diskutieren über das Verhältnis von privater und öffentlicher Bildung in Deutschland
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Norbert Arnold

Dr

Leiter des Teams Bildungs- und Wissenschaftspolitik und Koordinator für Wissenschaft, Forschung und Technologie

Norbert.Arnold@kas.de +49 30 26996-3504 +49 30 26996-3551

Partner