Gespräch

Projektberatung bei Jugendorganisation

KAS- Praktikanten unterstuetzen junge Ghanaer
Eine junge ghanaische NGO, Greener Impact International, plant, ein Projekt im Bereich Entrepreneurship zu starten. Bei der Projektentwicklung unterstuetzen die Praktikantinnen des KAS-Bueros und Bueroleiter Hellemann.

Details

Das 'Integrated Youth Employment Program' ist das aktuelle Projekt der ghanaischen NGO Greener Impact International.

Das langfristige Ziel ist es, durch die Einarbeitung junger Ghanaer im Alter von 18 bis 35 Jahren in verschiedene Projekte wie Ackerbau, Fischzucht, Plastik- Recycling oder der Produktion von Honig eine Zukunftsperspektive auf dem Arbeitsmarkt zu geben.

Die NGO plant, bis zum April 2019 200 jungen Leuten die Moeglichkeit zu bieten, sich in Begleitung von Experten durch Workshops weiterzubilden: die Teilnehmer sollen sich nicht nur inhaltliches Wissen aneignen, sondern oben benannte Bereiche praktisch kennenlernen. Langfristig wünscht man sich, dass die Teilnehmer sich selbstständig zu machen.

Die Konrad Adenauer Stiftung berät die NGO bei der strategischen Ausarbeitung des Projekts, indem sie gemeinsam mit den Projektleitern der NGO über die Gestaltung des Kerncurriculum diskutiert und sich mit den Projektideen als auch mit moeglichen Huerden und Problemen kritisch auseinandersetzt.

Leider kann die KAS vielen kleinen, vor allem von jungen Leuten gegründeten NGOs aufgrund begrenzter Mittel keine Förderung durch Workshops oder Trainings zukommen lassen. Es zeigt sich jedoch, wie doch häufig wichtige Hinweise für die Projektplanung und -Entwicklung weitervermittelt werden können. Gleichzeitig entsteht eine Win-Win-Siutation für Praktikanten aus Europa, die dadurch die Chance bekommen, viele Details des ghanaischen Lebens kennen zu lernen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Accra, KAS-Buero

Kontakt

Burkhardt Hellemann

Burkhardt Hellemann bild

Leiter des Auslandsbüros in in Ghana

Burkhardt.Hellemann@kas.de +233 302 768629 +233 302 768630
Die ghanaische NGO zusammen mit den KAS-Praktikanten

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Ghana