Vortrag

Ringvorlesung: Demokratie und Rechtsstaat im Cyberspace

Perspektiven für ein stabiles Deutschland in Europa

Die Ringvorlesung beleuchtet in sieben Einzelveranstaltungen verschiedene Aspekte der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Cyber- und Informationsraum. Im Fokus steht dabei das politische System Deutschlands und Europas.

Details

Cyberspace - welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen?
Cyberspace - welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen?
Verschiedene Gastdozenten geben Einblicke in Chancen, Risiken und Gestaltungsspielräume für staatliche und gesellschaftliche Akteure in
einer digitalen Welt. Die Vorlesung widmet sich sicherheitspolitischen Fragen sowie strategischen, verteidigungspolitischen und militärischen
Maßnahmen.

Im Mittelpunkt stehen die Erkennung, Abwehr und Eindämmung von Angriffen staatlicher und nichtstaatlicher Akteure, der Schutz sicherheitsrelevanter Infrastruktur im Inland und relevante Fragen der IT-Security im privaten und wirtschaftlichen Umfeld.

Auswirkungen auf die politische Kultur, die politische Bildung, Regierungskommunikation und auch rechtsstaatliche Aspekte ergänzen das Spektrum
der Veranstaltung.


Wegbeschreibung


Wir bitten um Anmeldung unter veranstaltungen@bapp-bonn.de.

Programm

07.11.2019 | Prof. Dr. Ursula Münch

Wahlen- und Willensbildungsprozesse in der digitalen Demokratie

Prof. Dr. Ursula Münch,
Direktorin Akademie für Politische Bildung Tutzing

21.11.2019 | Dr. Sven Herpig

Deutschlands Cybersicherheitspolitik: Planlos im Cyberraum?

Dr. Sven Herpig,
Stiftung Neue Verantwortung

28.11.2019 | Generalleutnant Ludwig Leinhos

Angriff- und Verteidigung im digitalen Raum

Generalleutnant Ludwig Leinhos,
Inspekteur Kommando Cyber- und Informationsraum der Bundeswehr

12.12.2019 | Arne Schönbohm

Schutz von kritischer Infrastruktur vor Cyberangriffen

Arne Schönbohm,
Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik

09.01.2020 | Prof. Dr. Markus Gabriel

Die Zukunft menschlichen Denkens in der digitalen Welt

Prof. Dr. Markus Gabriel,
Zentrumsrat CASSIS und Lehrstuhl für Erkenntnistheorie, Philosophie der Neuzeit und Gegenwart der Universität Bonn

16.01.2020 | Dr. Maximilian Mayer

Digitalmacht China? Einblicke und Herausforderungen für Europa und Deutschland

Dr. Maximilian Mayer,
Assistant Professor in International Studies der University of Nottingham Ningbo China

23.01.2020 | Prof. Dr. Caja Thimm

Digitale Partizipation – Chancen und Risiken von politischer Beteiligung im Internet

Prof. Dr. Caja Thimm,
Institut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaft, Abteilung Medienwissenschaft der Universität Bonn
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Am Hof 1, 53113 Bonn | Hauptgebäude, HS IX

Kontakt

Benjamin Fricke

Benjamin Fricke bild

Referent für Sicherheitspolitik

benjamin.fricke@kas.de +49 30 26996-3795