Diskussion

Syrien - der Krieg und die Folgen

Lesung und Panel - Diskussion
Seit acht Jahren herrscht Krieg in Syrien. Die internationalen Mechanismen zur Verhinderung und Beilegung von Konflikten haben bisher versagt. Ist Syrien – angesichts der Schwäche des Multilateralismus – ein Modell für die Auseinandersetzungen des 21. Jahrhunderts?

Details

In einer Panel-Diskussion mit dem Syrien-Diplomaten Carsten Wieland und dem Syrien-Experten Nils Wörmer werden Perspektiven zur Lösung dieses Weltkonflikts debattiert.

 

Im Rahmen der Veranstaltung wird die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Die Politische Meinung“ vorgestellt, die sich dem Thema „Syrien – Der Krieg und die Folgen“ widmet und die Dimensionen des vielschichtigen Konflikts beleuchtet.

 

Weiterhin liest die Politikwissenschaftlerin und Publizistin Kristin Helberg aus ihrer neuesten Veröffentlichung „Der Syrien-Krieg. Lösung eines Weltkonflikts“.

 

Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

 

Die öffentliche und kostenfreie Veranstaltung findet am Dienstag, 11. Dezember 2018 um 18.00 Uhr in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, statt.

 

 

Programm

18:00 - 18:15 Uhr Begrüßung

Dr. Bernd Löhmann, Chefredakteur "Die Politische Meinung"

Dr. Peter Fischer-Bollin, Stellvertretender Hauptabteilungsleiter Europäische und Internationale Zusammenarbeit, Konrad-Adenauer-Stiftung

18:15 - 18:45 Uhr Lesung / Vortrag: „Der Syrien-Krieg: Symptom einer neuen Welt-Unordnung“

Kristin Helberg, Politikwissenschaftlerin, Publizistin "Der Syrien-Krieg. Lösung eines Weltkonflikts"

18:45 - 19:30 Uhr Panel "Syrien-Krieg zwischen Boots on the ground und internationaler Diplomatie"

Input 1: "Die Rolle der UNO"

Dr. Carsten Wieland, UN-Berater, Diplomat, Buchautor, Syrien- und Mediationsexperte

 

Input 2: "Milizen für Assad"

Nils Wörmer, Leiter des Teams Außen-, Sicherheits-, und Europapolitik, Europäische und Internationale Zusammenarbeit, Konrad-Adenauer Stiftung

Kristin Helberg, Buchautorin, Syrien-Expertin

19:30 - 20:00 Uhr Diskussion

Moderation: Gregor Jaecke, Auslandmitarbeiter Syrien-Irak, Konrad-Adenauer-Stiftung

20:00 - 21:00 Uhr Kleiner Empfang

Externe Linktipps

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstr. 35,
10785 Berlin
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Kristin Helberg
Dr. Carsten Wieland
Nils Wörmer
Der Syrien-Krieg
Die Politische Meinung- Nr. 553
Kristin Helberg

Bereitgestellt von

Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit