Workshop
ausgebucht

Technikkommunikation: Technik und Technologie in der öffentlichen und politischen Wahrnehmung

- Workshop zur politischen Kommunikation -
Zu keiner Zeit war das Verhältnis von Mensch und Technik so von Widersprüchen geprägt wie heute. Dabei stellen Innovation und Technik die ökonomische Grundlage unserer Gesellschaft dar. Es fehlt an einer adäquaten Kommunikation.Gebühr 65 Euro

Details

Programm

Samstag, den 21.03.15

16.30 – 18.00 Uhr

Eröffnung und Einführung

Dr. Robert Grünewald

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Der Weg zur Idee - Zufall oder systematische Arbeit?

Stephan Preuss, Leipzig

Geschäftsführer HANDSPIEL GmbH

19.00 – 20.30 Uhr

Automatisierungstechnik - von den Ursprüngen bis heute

Dipl.-Ing. Klaus Kleinfeld, Köln

Elektrotechn. Vereinigung FH Köln

Sonntag, den 22.03.15

09.00 – 10.30 Uhr

3D-Druck - eine industrielle Revolution

Dr. Wolfgang Kollenberg, Rheinbach

Geschäftsführer WZR Ceramic Solutions GmbH

11.00 - 12.30 Uhr

Technologie und ihre Folgen - Chancen nutzen, Risiken meiden

Dr. Ralph Hintemann, Berlin

Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit

14.00 - 15.30 Uhr

Innovation als wirtschaftliche Notwendigkeit

Dr. Ralph Hintemann

16.00 - 17.30 Uhr

Technologie in der öffentlichen und politischen Diskussion

Felix Krebber, Leipzig

Institut für Strateg. Kommunikation der Uni Leipzig

17.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

(Programmänderungen möglich)

Programm

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Seminaris Kongresspark
Alexander-von-Humboldt-Straße 20,
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Dr. Ralph Hintemann
Dr. Wolfganng Kollenberg
Dipl.-Ing. Klaus Kleinfeld
Stephan Preuss
Felix Krebber

Bereitgestellt von

Politisches Bildungsforum NRW und Büro Bundesstadt Bonn