Fachkonferenz

The Implication of the European Commission's White Paper on the 'Future of Europe' on European Administrative Law

ELI Administrative Law SIG Conference in cooperation with Andrássy University Budapest, ELTE University Budapest and the Constitutional Court of Hungary

Details

Die Administrative Law SIG veranstaltet am 6. bis 7. Juni 2018 eine Konferenz in Budapest. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Andrássy Universität Budapest, der ELTE Universität Budapest und dem Ungarischen Verfassungsgerichtshof ausgerichtet. Des Weiteren wird die Konferenz mit freundlicher Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung gefördert da Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, ein überzeugter Europäer war.

Die Registrierung wird am Morgen des 6. Juni an der Andrássy Universität stattfinden. Anschließend werden zwölf ReferentInnen ihre Präsentationen zu Aspekten des Verwaltungsrechts vortragen. Der Abend des ersten Konferenzstages wird durch einen Empfang bei der österreichischen Botschafterin, H. E. Ellison-Kramer, in ihrer Residenz abgerundet. Am darauffolgenden Tag, dem 7. Juni, wird den TeilnehmerInnen die Möglichkeit geboten das Verfassungsgericht zu besichtigen sowie mit dem Präsidenten, Herrn Dr. Sulyok, Gespräche zu führen.

Die Konferenz bietet die Chance sich über das Verwaltungsrecht auszutauschen und aktuelle Themen zu diskutieren, wodurch die Arbeit des Instituts unterstützt wird und die Teilnehmer sich aktiv mit einbringen können.

Weitere Informationen in Bezug auf die Agenda und Registrierung können auf der Homepage des Institutes aufgerufen werden. Gerne können Sie das ELI Sekretariat auch via E-Mail oder Anruf kontaktieren.

Programm

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Andrássy Universität Budapest
Pollack Mihály tér 3,
1088 Budapest
Ungarn
Zur Webseite

Anfahrt

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Ungarn