Workshop

Verfassungsgerichte als Garanten fuer Pluralismus, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Asien

Vom 6. bis 7. Oktober organisierte das KAS Rechtsstaatsprogramm Asien zusammen mit dem International Centre for Ethnis Studies (ICES) einen Workshop in Bentota, Sri Lanka.

Details

An dem Treffen nahmen Richter aus zwei südostasiatischen Ländern teil: den Philippinen und Südkorea, sowie aus drei südasiatischen Ländern: Indien, Nepal und Sri Lanka. Der Oberste Richter des Verfassungsgerichts von Kolumbien und ein Richter des Verfassungsgerichts aus Südafrika lieferten mit ihren unterschiedlichen Perspektiven aus Lateinamerika und Afrika einen sehr wichtigen Beitrag zu diesem Workshop. Der Workshop diente als Forum für Richter und Wissenschaftler, um die Erfahrungen ausgewählter Gerichte aus der ganzen Welt zu analysieren, Integrität im öffentlichen Leben zu gewährleisten, soziale, politische und wirtschaftliche Gleichheit und die Rechtsstaatlichkeit zu fördern.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bentota, Sri Lanka

Kontakt

Gisela Elsner

Gisela Elsner bild

Leiterin des Rechtsstaatsprogramms Asien

Gisela.Elsner@kas.de +65 6603 6171 +65 6603 6170

Bereitgestellt von

Rechtsstaatsprogramm Asien