Event
ausgebucht

Verleihung der Moses Mendelssohn Medaille an Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama

Seit 1993 wird die Moses Mendelssohn Medaille an verdienstvolle Persönlichkeiten verliehen, die sich im Sinne und in der Tradition des Denkens von Moses Mendelssohn für Toleranz und Völkerverständigung und gegen Fremdenfeindlichkeit engagiert haben. Die mit der Medaille geehrten Persönlichkeiten stehen in ihrem Wirken mit den Zielen unseres Hauses in Übereinstimmung und fördern mit ihrem Engagement die Verbreitung des Toleranzgedanken in der Gesellschaft.

Details

Grußworte

Prof. Dr. Norbert Lammert
Vorsitzender Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
   
Prof. Dr. Julius H. Schoeps
Vorstand Moses Mendelssohn Stiftung
    

Laudatio

Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
 

Verleihung der Moses Mendelssohn Medaille an
Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama

    

Dankesworte


Musikalische Begleitung
Diplomatisches Streichquartett


Empfang
 
Teilnahme nur mit persönlicher Einladung möglich
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstraße 35,
10785 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Publikation

„Nach Wahrheit forschen, Schönheit lieben, Gutes wollen, das Beste tun“: Zur Verleihung der Moses Mendelssohn Medaille an Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama
Jetzt lesen
Kontakt

Pia Grundheber

Pia Grundheber bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Pia.Grundheber@kas.de +49 30 26996-3474 +49 30 26996-53474