Diskussion

Vorgeschmack: Schokolade, Musik und die Welt

Was Menschen verbindet. Mit Christina Rommel und Moran Tabib Zada.

Podiumsgespräch

Details

Christina Rommel Christina Rommel
Christina Rommel, Musikerin aus Thüringen
Musik und Schokolade verbinden weltweit. Die Musikerin Christina Rommel nimmt beides als Ausgangspunkt, um für ein grenzüberschreitendes Miteinander zu werben, basierend auf Dialog und wechselseitiger Toleranz. Im Vorfeld des Schokoladenkonzerts am 08.11. in Arnstadt wird Christina Rommel mit dem Gast-Chocolatier Moran Tabib Zada aus Israel zum Thema Völkerverständigung, undToleranz moderiert vom Komm. Landesbeauftragten Thüringen Daniel Braun diskutieren und darüber, wie Menschen über Kunst und Kulinarik hinaus miteinander verbunden werden können.
 
Jetzt anmelden:
T +49 361/654 91-0
kas-thueringen@kas.de

Programm

Programm

17.00 – 17.10 Uhr

Eröffnung
Daniel Braun
Komm. Leiter Konrad-Adenauer-Stiftung, PBF Thüringen
 

17.10 – 18.15 Uhr

Panel „Vorgeschmack: Schokolade, Musik und die Welt“
Daniel Braun
Moderation


Christina Rommel
Musikerin aus Thüringen


Moran Tabib Zada
Chocolatier aus Israel (Mit Übersetzter Hebräisch-Deutsch-Hebräisch)

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Rathaus Arnstadt Stadtverwaltung
Markt 1,
99310 Arnstadt
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Christina Rommel
    • Moran Tabib Zada
      • Daniel Braun
        Kontakt

        Tillmann Bauer

        Tillmann Bauer

        Wissenschaftlicher Mitarbeiter für das Sonderprojekt „Demokratie stärken“ in Thüringen/Hessen

        tillmann.bauer@kas.de +49 (0) 361 654 9114 +49 (0)361 654 9111