Workshop

Vorlesungszyklus: Die Europäischen Nachbarn kennen. Deutschland und Italien. Aufbruch nach Diktatur und Krieg

VORBEREITENDER WORKSHOP MIT ABSCHLUSSVERANSTALTUNG AM „TAG DER ERINNERUNG"

Anlässlich des Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar veranstaltet das Auslandsbüro Italien der Konrad Adenauer Stiftung gemeinsam mit der Universität LUMSA einen Workshop für Studenten.

Details

Mittwoch, 27. November 2013

15.30 Uhr

und 16.30 Uhr

Museo Storico della Liberazione

Via Tasso 145, Roma

+39 06 700 3866

Begrüßung

Giuseppe Mogavero Wissenschaftlicher Mitarbeiter des „Museo Storico della Liberazione”

Modestino De Angelis Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Filmarchiv des „Museo Storico della Liberazione”

Führung durch das Museum

Realisierung von Video-Aufnahmen durch die Studierenden

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Rom

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Rom