Gespräch

Vorstellung KAS-Klimareport 2014

Hamburger Klimawoche

Im KAS-Klimareport sind Stimmungsbilder zur nationalen Umwelt- und Klimapolitik für eine Vielzahl von verschiedenen Ländern zusammengetragen worden.

Details

Der Klimawandel stellt für die Politik eine zunehmende Herausforderung dar. Seine Auswirkungen berühren diverse Politikbereiche, wie z.B. die Entwicklungs-, Sicherheits- und Energiepolitik. Damit ist er zu einer der globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts geworden und die Anforderungen an eine politische Lösung des Klimaproblems steigen erheblich an. Mit dem mittlerweile in dritter Generation (nach 2007 und 2011) herausgegebenen Klimareport gelingt es der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) durch ihre weltweite Präsenz, Stimmungsbilder aus den Auslandsstandorten zusammenzutragen, die die regionalen Auswirkungen des Klimawandels thematisieren und so einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen in vielen Teilen der Welt geben. Insbesondere das Thema der Energiesicherheit in Zeiten des Klimawandels nimmt einen großen Raum ein.

Moderation: Nora Zaremba, WiWo green, Berlin

Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 040-2198508-0 oder kas-hamburg@kas.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Handelskammer Hamburg, Albert-Schiffer-Saal
Adolphsplatz 1,
20457 Hamburg
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Dr. Christian Hübner (Koordinator Umwelt-
Energie- und Klimapolitik der KAS Berlin)
Stefan Reith (Leiter des KAS-Auslandsbüros Tansania)
Tomislav Delinic (Referent Nordostasien/Team Asien und Pazifik
KAS Berlin)

Publikation

Vorstellung Klimareport 2014
Jetzt lesen
Klimareport 2014: Energiesicherheit und Klimawandel weltweit
Jetzt lesen
Kontakt

Andreas Michael Klein

Andreas Michael Klein bild

Leiter des Auslandsbüros Chile

Andreas.Klein@kas.de +56 22 234 20 89
Kontakt

Dr. Christian Hübner

Dr

Leiter des Regionalprogramms Energiesicherheit und Klimawandel Asien und Pazifik

christian.huebner@kas.de +852 28822245