Vortrag

Vortrag :: Herausforderungen der Öffentlichen Meinung im 21. Jahrhundert

Im Rahmen des 8. Kongresses der „WAPOR Lateinamerika“ findet die Konferenz „Herausforderungen der Öffentlichen Meinung im 21. Jahrhundert" statt.

Details

http://www.kas.de/wf/doc/kas_135288-1290-4-30_220.jpg

Vom 17. bis 19. Oktober 2018 findet in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung der 8. Kongress der „WAPOR Lateinamerika" in Colonia del Sacramento statt. Das diesjährige Thema der Veranstaltung lautet „Öffentliche Meinung und Demokratie". Nach elf Jahren Zusammenarbeit in verschiedenen Städten des Kontinents kehrt der Kongress wieder nach Uruguay zurück, wo er schon seine Entstehung feiern konnte.

An der Küste, in der Nähe Montevideos und nur eine Fährstunde von Buenos Aires entfernt, liegt das Städtchen Colonia del Sacramento. Von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, stellt Colonia einen wahrlich hübschen und ansprechenden Ort für die Veranstaltung dar. Der Kongress wird in im Gebäude der „Bast ión del Carmen" abgehalten, dem Theater und Kulturzentrum der Altstadt. Das Radisson-Hotel befindet sich ganz in der Nähe.

Unter dem Leitfaden „Öffentliche Meinung und Demokratie" wird es Stände und Workshops geben, bei denen Besucher mit Fachleuten und Akademikern aus verschiedenen Arbeitsgebieten, wie etwa der Psychologie, Kommunikation, Soziologie oder Wirtschaft, in Dialog treten können. Interessierte und Wissenschaftler aus der Region und der Welt werden am Kongress teilnehmen und ihre Kenntnisse mit uns teilen.

Mehr Information auf: http://www.waporlatinoamerica.org/

Zum vollständigen Programm: https://www.waporcolonia2018.com/programa.html

Im Rahmen des Kongresses findet zudem die Konferenz: „Herausforderungen der Öffentlichen Meinung im 21. Jahrhundert" in der Universidad Católica del Uruguay statt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Universidad Católica del Uruguay
Av. 8 de Octubre,
Uruguay
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Dr. Kristin Wesemann

Dr

Leiterin Regionalprogramm "Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika"

Kristin.Wesemann@kas.de +598 2902 0943 - 108
Kontakt

Ángel Arellano

Ángel Arellano bild

Projektkoordinator

angel.arellano@kas.de +598 2902 0943-101
Kontakt

Manfredo Steffen

Manfredo Steffen bild

Projektkoordinator

Manfred.Steffen@kas.de +598 2902 0943 - 110

Bereitgestellt von

Regionalprogramm "Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika"