Vortrag

"Wir verstehen die Welt nicht mehr"

Deutschlands Entfremdung von seinen Partnern

Sowohl in den transatlantischen Beziehungen als auch in der EU mehren sich Konflikte, die bis dahin unbekannt waren. Woran liegt das? Könnten die Ursachen auch in Veränderungen der deutschen Außen- und EU-Politik liegen?

Details

23. September 2019
 

19.00 Uhr

Begrüßung

Dr. J. Christian Koecke
Konrad-Adenauer-Stiftung, Büro Bonn

Lenka Heimöller
Vorsitzende des DGAP Forums NRW

Leonie Schneider
Leiterin des Landesbüros NRW der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
 

19.15 Uhr

„Wir verstehen die Welt nicht mehr“. Deutschlands Entfremdung von seinen Partnern

Dr. Christoph von Marschall
Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion, Der Tagesspiegel, Berlin
 

20.00 Uhr

Diskussion mit dem Publikum

20.30 Uhr

Empfang
 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Industrieclub Düsseldorf, Elberfelder Str. 6, 40213 Düsseldorf

Referenten

  • Dr. Christoph von Marschall
    Kontakt

    Dr. Johannes Christian Koecke

    Dr

    Koordinator Politische Grundsatzfragen und Transatlantische Beziehungen

    Christian.Koecke@kas.de +49 2241 246 4400 +49 2241 246 54400