Diskussion

Youth Resolution: Youth participation in decision-making, a step forward to the EU Integration process

Eine Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Friedrich Ebert Stiftung mit dem Nationalen Jugendkongress

Details

Der Nationale Jugendkongress, mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Friedrich Ebert Stiftung, organisierte eine Diskussionsreihe in 12 Städten Albaniens mit politisch aktiven Mitgliedern der wichtigsten Parteien im Lande, um über die Probleme der Jugend zu diskutieren. Die wichtigsten Fragen der Jugend wurden in Empfehlungen, youth policies und in konkreten Maßnahmen übersetzt und zu den relevanten politischen Akteuren adressiert. Das Projekt hatte drei Ziele: a) Es wurde im lokalen Niveau mit den target groups und den relevanten Experten an folgenden Themen gearbeitet: Bildungsfragen, Jugendbeschäftigung, EU Integration, Soziale Sicherheit und Öffentlicher Raum. Ein policy paper wurde erarbeitet und wurde den MP-Kandidaten vor der Wahl zugeschickt b) Monitoring des Wahlkampfes und prüfen, ob das Programm des Kandidaten die Empfehlungen der Jugend beinhaltete c) Arbeiten an einem gemeinsamen policy paper als Referenz für das kommende Budget 2018 für die Jugend.

Die Abschlussdiskussion findet am 30. November statt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Tirana International
Sheshi SkenderbejTel. +355 42 234185; Fax +355 42 234188;e-mail:hotel@hoteltirana.com.al,
Albanien
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Walter Glos

Walter Glos bild

Leiter des Auslandsbüros in Albanien

Walter.Glos@kas.de +355 4 22 66 525

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Albanien