Gespräch

Zum Jubiläum Unbehagen? Frankreich und Deutschland 50 Jahre nach der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags

Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Im Wiesbadener Tischgespräch analysiert Professor Dr. Günther Nonnenmacher politsche und gesellschaftliche Entwicklungen in Frankreich und Deutschland.

Details

Das Programm:

Eröffnung und Begrüßung:

Dr. Thomas Ehlen, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Hessen

http://www.kas.de/wf/doc/9208-1442-1-30.jpg
Professor Dr. Günther Nonnenmacher
Einführender Beitrag:

Professor Dr. Günther Nonnenmacher, Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Tagungsort: Hotel Oranien, Platter Str. 2, 65193 Wiesbaden, Telefon 0611 - 18820

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Oranien
Platter Straße 2,
65193 Wiesbaden
Deutschland

Alternativer Veranstaltungsort

Wiesbaden

Anfahrt

Referenten

Professor Dr. Günther Nonnenmacher
Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Publikation

Zum Jubiläum Unbehagen? Frankreich und Deutschland 50 Jahre nach der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags: Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs 20. Juni 2013
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Thomas Ehlen

Dr

Landesbeauftragter für Hessen und Leiter des Politischen Bildungsforums Hessen

thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19