Veranstaltungen

Heute

Jun

2019

Kampala
Uganda Social Media Conference 2019
The 2019 edition of the conference will focus on the theme "Social Media and the Prospects for Digital Politics in Africa". It will bring together speakers and host discus...

Jun

2019

Kampala
Uganda Social Media Conference 2019
The 2019 edition of the conference will focus on the theme "Social Media and the Prospects for Digital Politics in Africa". It will bring together speakers and host discus...
Mehr erfahren

Jun

2019

Think globally, report locally
Local news is critical to building and maintaining democracy but local news coverage across the world is declining. Well informed citizens are essential for self-governing...

Jun

2019

Think globally, report locally
Local news is critical to building and maintaining democracy but local news coverage across the world is declining. Well informed citizens are essential for self-governing...
Mehr erfahren

Jun

2019

Interreligiöser Dialog: Religion und wirtschaftliche Entwicklung
Das diesjährige internationale Kolloquium zum interreligiösen Dialog stellt "Religion und wirtschaftliche Entwicklung" in den Mittelpunkt. Experten aus vier Religionen: Ch...

Jun

2019

Interreligiöser Dialog: Religion und wirtschaftliche Entwicklung
Das diesjährige internationale Kolloquium zum interreligiösen Dialog stellt "Religion und wirtschaftliche Entwicklung" in den Mittelpunkt. Experten aus vier Religionen: Ch...
Mehr erfahren

Jun

2019

Extremisten online?
Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung an. Einlass erfolgt nur nach vorheriger Anmeldung.

Jun

2019

Extremisten online?
Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung an. Einlass erfolgt nur nach vorheriger Anmeldung.
Mehr erfahren

Vortrag

"Künstliche Intelligenz und Kriegsführung der Zukunft - Wenn Maschinen töten"

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e. V. durch

Vortrag

20.06.2019 - "Nur der Himmel blieb derselbe." Ostpreußens Hungerkinder

Vortragsveranstaltung

Diskussion

Deutsch-polnisches Barometer 2019

Präsentation und Diskussion
Gemeinsame Richtung, verschiedene Perspektiven: Deutsche und polnische Ansichten zu den gegenseitigen Beziehungen, Europa und der Weltordnung

Lesung

"Israel - Momente seiner Biografie"

Lesung und Gespräch, in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V., Arbeitsgemeinschaft Magdeburg

Seminar

"Schicht im Schacht!"

Ende der Kohleförderung in Deutschland - Sturkturwandel im Ruhrgebiet
Am 26. und 27. führt das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Seminarfahrt zu verschiedenen Orten und Institutionen des Ruhrgebiets mit mehreren Teilnehmern aus dem Hochsauerlandkreis durch. Das Ende der Kohleförderung im Jahr 2018, industriegeschichtliche Gesichtspunkte, aber auch die aus dem Strukturwandel resultierenden Herausforderungen und Chancen werden während dieser zwei Tage unter anderem in Dortmund, Bochum, Duisburg, Oberhausen und Essen beleuchtet werden.

Forum

"StreitBar" auf dem Haumptmarkt Zwickau

Demokratie - Ein Konzept mit Zukunft
Das Politische Bildungsforum Sachsen der Konrad- Adenauer-Stiftung e.V. möchte mit einem Diskussionsstand, der "Streitbar" dahin gehen, wo Menschen sind, welche sonst kaum oder gar nicht durch die normalen Veranstaltungen der politischen Bildung erreicht werden.

Seminar

Anti-Xenophobie Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der South African Council of Churches (SACC) laden zu einem Seminar gegen Xenophobie ein. Ziel des Seminars ist es, den sozialen Zusammenhalt zu stärken, in dem unter anderem über durch Xenophobie motivierte Angriffe reflektiert und über potentielle Lösungen im Falle zukünftiger Angriffe nachgedacht wird. Das Seminar hat das Ziel, Konfliktbewältigungsstrategien an Führungspersönlichkeiten der lokalen Gesellschaft zu vermitteln und die Kommunikation zwischen Regierung und anderen beteiligten Akteuren zu verbessern um potentielle Hilfestellungen nach Angriffen zu erleichtern.

Lesung

Ein ganz normales Pogrom

November 1938 in einem deutschen Dorf
Lesung mit Sven Felix Kellerhoff

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

Klimawandel bedroht Indien: Deutsch-indische Journalistenakademie in Kolkata

von Romina Liesel Elbracht

In einem deutsch-indischen Austausch von Nachwuchsjournalisten haben sich sieben Stipendiaten der deutschen journalistischen Nachwuchsförderung (JONA) der Konrad-Adenauer-Stiftung und sechs Studenten der indischen The Statesman Print Journalism School (SPJS) mit den Auswirkungen des Klimawandels und der Umweltverschmutzung befasst. Vom 3. bis 12. Mai recherchierten sie in Kolkata in binationalen Teams.

Veranstaltungsberichte

Ugandische Experten fordern zusätzliche Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels

Der Klimawandel ist real. Es handelt sich um eine globale Bedrohung, deren Auswirkungen bereits auf kleinster Ebene spürbar sind. Um dieses Problem anzugehen, veranstaltete das African Center for Trade and Development (ACTADE) zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) am 7. Mai eine Diskussionsrunde. In der Debatte ging es um Herausforderungen des Klimawandels und um die Pläne und Maßnahmen Ugandas in diesem Bereich. An der Diskussion nahmen 30 Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen teil. Teilnehmer aus Regierung und Privatsektor, Wissenschaft, Medien und relevanten zivilgesellschaftlichen Organisationen diskutierten aktiv nicht nur über staatliche, sondern auch individuelle Maßnahmen, die sich positiv auf den Klimawandel auswirken.

Veranstaltungsberichte

“Die Jugendlichen wollen diese Form der Ausbildung”

Wie lässt sich der dualen Berufsausbildung in Uruguay zum Durchbruch verhelfen? Am 7. Mai 2019 organisierte das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Montevideo gemeinsam mit dem Instituto Manuel Oribe eine Konferenz zu diesem Thema.
KAS/Juliane Liebers

Veranstaltungsberichte

„Aktiv europäische Werte verteidigen!“

70 Jahre Europarat
Die Vizepräsidentin des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, Prof. Dr. Angelika Nußberger, zitierte den Europarat als Markenzeichen Europas. Nach Weltkriegen und der Teilung Europas, brachte erst das letzte Zehntel des 20. Jahrhunderts die entscheidende Wende. „Europa war nun für alle ein Europa.“ Mit dem 70-jährigen Bestehen des Europarates feiern wir„eine gemeinsame Klammer für 47 Staaten und damit für den gesamten Kontinent, sowie für weite Teile Asiens“, erklärte Nußberger.
KAS Kroatien

Veranstaltungsberichte

"Kroatien vor der Europawahl"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete zusammen mit der Paneuropa-Union Kroatien (HPEU) am 08. Mai 2019 in Zagreb ein drittes Rundtischgespräch unter dem Namen "Kroatien vor der Europawahl". Im Rahmen der Veranstaltung diskutierten Vertreter der Paneuropa-Union Kroatien mit dem Abgeordneten im kroatischen Parlement und kroatischen Außenminister a.D. Davor Ivo Stier über die bevorstehenden Europawahlen, die aktuellen Herausforderungen sowie die Zukunft Europas und der EU.

Veranstaltungsberichte

Elfter Jahrgang der „Statesman Print Journalism School“ schließt erfolgreich Journalistenausbildung ab

Übergabe der Zeugnisse in Kolkata
Seit 2007 bildet die Statesman Print Journalism School (SPJS) jährlich Journalistenanwärter aus, die in neun Monaten ein straffes Curriculum zum Erlernen qualitativ hochwertiger journalistischer Kenntnisse durchlaufen. Unterstützt wird die SPJS hierbei von der Konrad-Adenauer- Stiftung (KAS).

Veranstaltungsberichte

Konferenz "Legislatures and Laws in Europe" am Tag des Parlamentarismus 2019

Der 2. Mai markiert in Ungarn den Tag der konstituierenden Sitzung der ersten frei gewählten Ungarischen Nationalversammlung. 2019 wurde dieses Ereignis schon zum vierten Mal im Rahmen einer wissenschaftlichen Tagung gefeiert.

Veranstaltungsberichte

Südsudanesische Flüchtlinge kommen im Bidi Bidi Refugee Settlement zusammen um ethnischen Spaltungen zu trotzen und Frieden zu schaffen.

Kulturelle Missverständnisse können zu Konflikten führen - dies ist besonders im Südsudan, wo 64 verschiedene ethnische Gruppen existieren, von Bedeutung. Bei unserem interkulturellen Dialog, der gemeinsam mit dem Netzwerk der südsudanesischen Organisationen der Zivilgesellschaft in Uganda (NoSSCOU) und der Young-adult Empowerment Initiative (YEi) organisiert wurde, haben wir verschiedene Interessengruppen zusammengeführt, um darüber zu diskutieren, wie man friedlich und konstruktiv in einem multikulturellen Umfeld zusammenlebt und ein Gefühl von Gemeinschaft und Zugehörigkeit entwickeln kann.
KAS/Juliane Liebers

Veranstaltungsberichte

„Bürger/in. Ich sehe dich – Ich nehme dich ernst“

Ralph Brinkhaus über die zugewandte Politik der Union
Netzwerktreffen der Konrad-Adenauer-Stiftung im Käfer des Deutschen Bundestages
KAS Kroatien

Veranstaltungsberichte

"Slowenien in der EU - Europa am Scheideweg"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit der "Versammlung für Republik" am 07. Mai 2019 in Ljubljana eine Konferenz zum Thema"Europa am Scheideweg". In Anwesenheit des Präsidenten des Europäischen Parlaments a.D., Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung a.D. und aktuellen Beauftragten der Konrad-Adenauer-Stiftung für Europäische Angelegenheiten Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering diskutierten der SDS-Parteivorsitzende und slowenische Ministerpräsident a.D. Janez Janša mit dem SLS-Parteivorsitzenden Marjan Podobnik über die bevorstehenden Europawahlen und die Zukunft Sloweniens innerhalb der EU.