Veranstaltungen

Heute

Dez

2019

Kassel
„Heimatlos – Friedland und die langen Schatten von Krieg und Vertreibung“
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer denken darüber nach, was es bedeutet, entwurzelt zu sein. Wie erlebt und empfindet man das Ankommen in einem neuen politischen, gesellschaftlichen...

Dez

2019

Kassel
„Heimatlos – Friedland und die langen Schatten von Krieg und Vertreibung“
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer denken darüber nach, was es bedeutet, entwurzelt zu sein. Wie erlebt und empfindet man das Ankommen in einem neuen politischen, gesellschaftlichen...
Mehr erfahren

Dez

2019

Umwelt und Klimawandel: Ansätze zur regionalen Zusammenarbeit
Gemeinsam mit ihrem langjährigen Partner, der ökologischen Bewegung BIOM sowie dem Zentrum für Klimafinanzierung der Republik Kirgisistan und der „Green Alliance“, veranstaltet die ...

Dez

2019

Umwelt und Klimawandel: Ansätze zur regionalen Zusammenarbeit
Gemeinsam mit ihrem langjährigen Partner, der ökologischen Bewegung BIOM sowie dem Zentrum für Klimafinanzierung der Republik Kirgisistan und der „Green Alliance“, veranstaltet die ...
Mehr erfahren

Dez

2019

Entwicklung einer wettbewerbsfähigen und inklusiven Wirtschaftsordnung in Tunesien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisier am 12. Dezember in Zusammenarbeit mit Sigma Conseil eine Diskussion zum Thema "Entwicklung einer wettbewerbsfähigen und inklusiven Wirtschaft...

Dez

2019

Entwicklung einer wettbewerbsfähigen und inklusiven Wirtschaftsordnung in Tunesien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisier am 12. Dezember in Zusammenarbeit mit Sigma Conseil eine Diskussion zum Thema "Entwicklung einer wettbewerbsfähigen und inklusiven Wirtschaft...
Mehr erfahren

Dez

2019

Benin Eco-Citizen Days: Challenges of the Climate-Food-Habitat-Energy nexus
This project consists of supporting sustainable development initiatives within local communities through integrated dialogue between all stakeholders (politicians, specialists, acad...

Dez

2019

Benin Eco-Citizen Days: Challenges of the Climate-Food-Habitat-Energy nexus
This project consists of supporting sustainable development initiatives within local communities through integrated dialogue between all stakeholders (politicians, specialists, acad...
Mehr erfahren

Expertengespräch

Ausländische Investitionen und Transportlogistik als Entwicklungsfaktor der Wirtschaft

In Usbekistan realisiert man momentan ein Strategieprogramm 2017-2021. Dieses beabsichtigt unter anderem ausländische Investitionen, welche das Land dringend benötigt, um in allen Wirtschaftssektoren voranzuschreiten. Zusammen mit dem Zentrum für Entwicklungsstrategie unterstützt die KAS ein Zusammentreffen potenzieller Investoren und der Entscheidungsträger, um die wirtschaftlichen Fragen und den Stand der Absolvierung des Strategieprogramms zu erörtern, sowie das Wirtschafts- und Marktpotenzial in Usbekistan zu analysieren.

Fachkonferenz

Deutsche Sprache als Grundlage für zwischenstaatlichen Dialog der ZA-Länder mit Deutschland und der EU

Eine gemeinsame Konferenz der diplomatischen Akademie des Außenministeriums Kirgisistans und der Konrad-Adenauer-Stiftung. Sie widmet sich einer Bandbreite von philologischen, pädagogischen und fächerübergreifenden Themen wie "Deutsch-Online-Modul für Informatikstudierende“ oder "Motivationsfaktoren beim Deutschlernen in Kirgistan". Im Hinblick auf die große Anzahl an Deutsch-Lernenden werden auch Themen wie die Aktualität der Fremdsprache in Kirgistan und ihre Perspektiven, sowie Informationen über die Ausbildung in Deutschland Anklang finden.

Workshop

Rhetorik für die politische Praxis

Basiskurs
In videogestützten Trainings erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, in kleinen Gruppen unter Anleitung versierter Trainer ihre kommunikative Kompetenz zu erweitern. Teilnehmergebühren 280 Euro/ermäßigt 140 Euro (180 bzw. 110 Euro ohne Übern.). Weitere Termine: 14.-16. Feb. 2020, 25.-27. Juni 2020.

Vortrag

Stand der Digitalisierung - Ein Ländervergleich

Estland und Deutschland im Vergleich
„Der Stand der Digitalisierung in Estland im Vergleich zur Bundesrepublik Deutschland“

Lesung

„Fern von Aleppo“ – Ursachen und Folgen einer Fluchtgeschichte

Lesung und Gespräch mit musikalischer Begleitung

Workshop

Akademie für Führungskräfte der Lokalpolitik

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert ihre erste Akademie für Führungskräfte der Lokalpolitik in Zusammenarbeit mit NODE Chios und das Sekretariat für Parteiprogramm der Nea Dimokratia.

Seminar

Politische Akademie

Eine jährliche Aktivität der Konrad-Adenaer-Stiftung mit dem Jugendverband der Partnerpartei DP

Diskussion

"Celebrating New India"- Global Village Foundation, iLead und KAS Indien veranstalten gemeinsames Event

Wirtschaftswachstum nachhaltig zu erreichen, das ist das erklärte Ziel des Forums "Celebrating New India". Die Absicht ist es, neue und alte Herausforderungen im Dialog anzugehen, insbesondere durch die Anerkennung des Potentials der großen Zahl junger indischer Erwachsener. Das Forum will einen lebendigen Raum für einen ehrlichen, unverfälschten, unabhängigen, unparteiischen und handlungsorientierten Dialog schaffen.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

MORH

Veranstaltungsberichte

13. Kroatischen Sicherheitstage

von Ivan Matanović

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete vom 23. bis 25. Oktober 2019 in Opatija gemeinsam mit der Kroatischen Vereinigung der Sicherheitsmanager (HUMS) eine weitere Konferenz zu Fragen der inneren Sicherheit. Unter Beteiligung des kroatischen Verteidigungsministers, Damir Krstičević diskutierten kroatische Sicherheitsexperten mit Unternehmensvertretern über Themen wie Unternehmenssicherheit, Krisenmanagement und Cybersicherheit.

Veranstaltungsberichte

Adenauer on Tour - 70 Jahre Grundgesetz

von Manuel Ley

Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern zu 70 Jahre Grundgesetz und der Lokalpolitik
Thomas Ehlen / kas.de

Veranstaltungsberichte

Cybersicherheit - eine umfassende Herausforderung an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

von Thomas Ehlen

Eindrücke aus dem Wiesbadener Tischgespräch und dem Darmstädter Gespräch 24. Oktober 2019
Benjamin Fricke, Referent für Sicherheitspolitik in der Konrad-Adenauer-Stiftung, erläuterte die Risiken von Cyberangriffen und die Potenziale Künstlicher Intelligenz.

Veranstaltungsberichte

EL PUNTO DE VISTA DE LOS ÓRGANOS TEMPORALES DURANTE EL PROCESO ELECTORAL 2019

von Cynthia Fernández

Juntas Electorales Departamentales y Municipales, Junta Electoral del Distrito Central y Junta Electoral del Voto en el Extranjero
El Tribunal Supremo Electoral (TSE) con la asistencia técnica de cooperación nacional e internacional realizó el 24 y 25 de octubre de 2019 el taller de lecciones aprendidas con miembros seleccionados de los órganos temporales del Proceso Electoral 2019

Veranstaltungsberichte

Fritzi – Eine Wendewundergeschichte

von Jan Philipp Wölbern, Kathrin Zehender

Zeithistorische Filmreihe
Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert.

Veranstaltungsberichte

Wochenendseminar mit der Jugend der Landsmannschaften der Russlanddeutschen am Steinhuder Meer

von Manuel Ley

Populismus. Wirkungsweise und Umgang

Veranstaltungsberichte

Geschlechter-Parität

von Lukas Axiopoulos

Von röhrenden Hirschen und politikscheuen Frauen
Es war eine leidenschaftlich und intensiv geführte Diskussion: Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und den Rechtswissenschaften debattierten auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung darüber, wie es gelingen kann, den Frauenanteil in den Länderparlamenten und im Bundestag zu erhöhen. Unter dem Titel „Demokratie braucht mehr Frauen - in Parlamenten und Politik“ tauschten sie ihre unterschiedlichen Standpunkte aus.
Rise and Shine Cinema

Veranstaltungsberichte

Hi, Ai. Liebesgeschichten aus der Zukunft

Filmvorführung und Gespräch
In Isa Willingers neuem Dokumentarfilm „Hi, Ai“ werden die Zuschauer in eine Lebensrealität eingeführt, in der Künstliche Intelligenz immer mehr unser Zusammenleben prägt und dadurch unser tägliches Leben umstrukturiert. Die Regisseurin begleitet in dem künstlerischen Dokumentarfilm Menschen, die humanoide Roboter bereits in ihren Alltag aufgenommen haben und mit ihnen im Laufe der Dreharbeiten des Dokumentarfilms eine Bindung aufbauen. Dadurch trägt die Regisseurin früh dazu bei, eine Debatte über unseren Umgang mit intelligenten Robotern anzuregen und durch das Medium Film weitere Spektren der Öffentlichkeit zu erreichen.
PBF Thüringen KAS

Veranstaltungsberichte

Hi, Ai. Liebesgeschichten aus der Zukunft

Filmvorführung und Gespräch
Isa Willingers neuer Dokumentarfilm „Hi, Ai“ gewährt den Zuschauern einen ersten Einblick in eine Lebensrealität geprägt von künstlicher Intelligenz, die in relativ naher Zukunft um einiges weiter verbreitet sein wird und auch in Europa zunehmend unseren Alltag umstrukturieren wird. Sie begleitet in dem bildgewaltigen Film Menschen, die humanoide Roboter bereits in ihren Alltag aufgenommen haben und mit ihnen im Laufe der Dreharbeiten des Dokumentarfilms eine Bindung aufbauen. Dadurch trägt die Regisseurin früh dazu bei, dass die Debatte über unseren Umgang mit intelligenten Robotern viele Menschen erreicht und zum Nachdenken anregt.

Veranstaltungsberichte

Konservatismus und Zukunft

von Daria Chmielinska

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Andreas Rödder über sein neues Buch „Konservatismus 21.0“
In Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung fand am 10. Oktober 2019 ein Gastvortrag des Historikers Prof. Dr. Andreas Rödder von der Johannes-Gutenberg Universität Mainz mit anschließender Diskussion im Spiegelsaal der Andrássy Universität in Budapest statt.